Hardwarepreise explodieren - ein PC-Kredit kann eine Lösung sein

Wenn aktuell der Kauf eines PCs ansteht, aber keine nötigen Finanzmittel in der Reserve sind, hat man mit der PC-Finanzierung auf Kredit die Möglichkeit, diese schnell und unkompliziert zur Verfügung gestellt zu bekommen. Der PC kann hierbei ganz einfach auf Raten finanziert werden. So muss man nicht erst über einen langen Zeitraum Geld ansparen und kann sofort einen PC kaufen, um beispielsweise sein Homeoffice damit auszustatten.

Das Geld wird hierbei in Form eines Darlehns von einer Privatperson zur Verfügung gestellt. So hat ein Darlehnsnehmer mit einer negativen Bonitätseinstufung, die Möglichkeit einen Privatkredit zu erhalten, den er bei seiner Hausbank ggf. nicht bekommen würde. Die Anfrage für einen Privatkredit ist für den Kreditnehmer mit keinerlei zusätzlichen Kosten verbunden. Eine Rückmeldung zur Genehmigung oder Ablehnung der Kreditanfrage erfolgt hierbei sehr schnell. Ist die Kreditsumme genehmigt, erfolgt die Auszahlung der Kreditsumme innerhalb von 24 Stunden auf das im Antrag angegebene Konto des Kreditnehmers. Im Kreditantrag können verschiedene Laufzeiten zwischen 12 und 84 Monaten gewählt werden, in denen der Kredit zurückgezahlt werden kann. Der Antrag wird online über ein Formular ausgefüllt und zum Beispiel an auxmoney übermittelt, dabei kann oftmals eine Kreditsumme im Rahmen zwischen 1.000 und 50.000 € angefragt werden.

Der unkomplizierte Onlineantrag

Damit eine PC-Finanzierung genehmigt werden kann, ist das Ausfüllen eines Onlineantrags erforderlich. Es handelt sich bei dieser Form des Kredits im Speziellen, um einen Onlinekredit, wobei der gesamte Vorgang von der Antragsstellung bis zur Identifizierung des Kreditnehmer und der Unterzeichnung des Antrags hierbei online erfolgt. Die Höhe der Kreditsumme ist dabei frei wählbar. Die Laufzeit zur Rückzahlung kann zwischen 12 und 84 Monaten gewählt werden. Damit ist praktisch passend zu jeder individuellen Finanzsituation eine Anpassung der Kredittilgung möglich.

Für die Bonitätseinstufung fließen etwa bei auxmoney, zusätzlich zu einer Schufa-Abfrage, 300 Kriterien ein, um eine Risikoeinschätzung des Kreditnehmers vorzunehmen und das ergibt am Ende den sogenannten auxmoney-Score. Mit dem Score werden die individuellen Konditionen für den Kreditnehmer berechnet. Stellt sich nach Prüfung eine Eignung für die Kreditsumme heraus, erfolgt umgehend eine Zustellung des Kreditangebots an den Kreditnehmer. Bei einer sehr guten Bonitätseinstufung ist sogar eine Sofortauszahlung auf das Konto des Kreditnehmers möglich. Wenn eine Auszahlung gewünscht ist, folgt eine Identitätsprüfung, die entweder per Videoident oder Postidentverfahren durchgeführt wird. Wenn der Kreditantrag im Anschluss unterschrieben und an auxmoney übermittelt wurde erfolgt zeitnah die Auszahlung der Kreditsumme auf das Konto des Kreditnehmers.

Eine passende Kreditsumme wählen

Die Höhe der Kreditsumme ist von entscheidender Bedeutung für die PC-Finanzierung. Es ist also vor der Antragsstellung der PC Finanzierung erst einmal genau zu prüfen, welche Summe nötig ist, um den Kaufbetrag zu decken. Dabei sollte man wissen, zu welchem Zweck der PC genutzt werden soll und was für Komponenten gewünscht sind. So ist ein Gaming PC aufgrund der hohen Hardwareanforderungen deutlich teurer als ein PC, der zum Arbeiten und Surfen im Internet genutzt werden soll. Auch zusätzliche Geräte, wie ein Drucker, können ebenfalls, durch den Kredit mitfinanziert werden. Um ein möglichst kostengünstiges Angebot für den PC zu zu erhalten, empfiehlt sich die Nutzung einer Preisvergleichsseite.

Empfehlungen
Nach oben