Von Leipzig Europa erkunden

Leipzig ist die größte Stadt in Sachsen. Geographisch betrachtet, liegt Leipzig in der östlichen Mitte Deutschlands. Die Stadt ist ideal, um einen Urlaub oder einen Kurztrip in die angrenzenden europäischen Länder zu starten. Aber auch die Mittelmeerländer oder Skandinavien sind gut zu erreichen. Vom Flughafen Leipzig-Halle gibt es zahlreiche Verbindungen innerhalb Deutschlands, aber auch in andere europäische Länder. Aufgrund der Corona-Krise sind seit Wochen viele Flugverbindungen gestrichen. Die Wiederinbetriebnahme des Flugverkehrs dauert noch einige Zeit. Als Alternative können Sie Ihre Reise völlig unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln mit einem Mietbus planen. Sie bestimmen die Reiseroute und die Reisezeit. Der Bus steht Ihnen mit Fahrer zur Verfügung.

Vorteile von Mietbussen für die Reiseplanung
Möchten Sie die schönsten Städte und Regionen Europas auf einer individuellen Tour entdecken, empfiehlt sich eine Reiseplanung mit dem Mietbus. Wenn Sie in einer größeren Gruppe reisen, ist eine kostengünstige Reise möglich. Abhängig von der Größe können 30 bis 80 Personen in einem Bus mitreisen. Es gibt in Deutschland verschiedene Busgesellschaften, die Reisebusse mit Fahrer vermieten. Portale wie
busfreude.de bieten Ihnen wichtige Informationen über die Möglichkeiten und Konditionen. Einen Reisebus mieten Sie in der Regel gemeinsam mit einem Fahrer. Dies ist notwendig, weil es für Busse besondere Bestimmungen gibt. Ein Busfahrer sollte nicht nur über ein hohes Maß an Erfahrung verfügen. Er benötigt außerdem eine spezielle Fahrerlaubnis und einen Personenbeförderungsschein. Darüber hinaus gelten gesonderte Bestimmungen für die Fahrzeiten. Auf längeren Touren ist es notwendig, Ruhezeiten einzuhalten. Die Busvermietung kümmert sich um die Einhaltung sämtlicher Bestimmungen. Wenn es notwendig ist, begleitet ein zweiter Fahrer die Bustour.

Längere Touren durch Europa planen
Mit einem Mietbus ist es möglich, eine längere Tour durch die schönsten Länder Europas zu planen. Legen Sie individuell fest, welche Länder und Sehenswürdigkeiten Sie kennenlernen möchten. Die Vorteile gegenüber einer pauschalen Busreise liegen auf der Hand, wenn Sie sich für einen Mietbus entscheiden:

  • individuelle Bestimmung der Reiseroute möglich
  • spontane Änderung der Tour, etwa durch Zwischenstopps an interessanten Orten
  • ein oder mehrere Fahrer begleiten die gesamte Tour
  • kleine und größere Busse lassen sich auf die Anzahl der Personen anpassen
  • Unabhängigkeit von öffentlichen Verkehrsmitteln oder Flugreisen


Die Planung einer längeren Tour erfordert dennoch eine gute Organisation. Neben dem Bus als Transportmittel ist es wichtig, dass Sie Unterkünfte buchen und Karten für wichtige Attraktionen vorbestellen. Kalkulieren Sie die Reisezeiten nicht zu knapp. Sie planen eine entspannte Reise, wenn Sie Zeit haben. Ein Stau auf der Autobahn oder ein anderes unvorhergesehenes Ereignis sollte die Reise nicht gleich vollkommen durcheinanderbringen.

Leipzig als idealer Ausgangspunkt für die Europareise
Leipzig ist ideal, um die beliebtesten Städte und Länder Europas kennenzulernen. Die Lage der Stadt bietet kurze Wege nach Italien, aber auch nach Schweden oder Frankreich. Der Bahnhof bietet viele Verbindungen in alle größeren Städte Deutschlands. So können Sie eine Reisegruppe zusammenstellen, die nicht ausschließlich in Leipzig beheimatet ist. Die Anreisemöglichkeiten sind aus allen Bundesländern flexibel. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, die Tour des Busses so zu planen, dass Sie unterwegs weitere Reisende aufnehmen. Freuen Sie sich gemeinsam auf eine unvergessliche Tour, die Sie selbst individuell geplant haben und die viele Eindrücke hinterlässt.

Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen