Touristik & Caravaning ab 21. November 2018 in Leipzig

Das eher ungemütliche Wetter im Herbst ist vielleicht die beste Zeit, ich mit dem nächsten Urlaub zu befassen. Passend dazu startet am 21. November 2018 die Touristik & Caravaning (TC) auf der Leipziger Messe. Hier können sich Besucher bis zum 25. November 2018 zu internationalen, nationalen und regionalen Reisezielen informieren.

Etwa 500 Aussteller werden hierzu auf 60.000 Quadratmetern ihr Reise- und Produktangebot, unter anderem mit Kreuzfahrt- und Schiffsreisen, Camping & Caravaning sowie zu Biking & Outdoor präsentieren. Mit dabei ist das Who is Who der Caravaning-Branche, die ihre Kastenwagen und Liner einem breiten Publikum vorstellen werden. Entsprechende Touren für das nächste Frühjahr und den nächsten Sommer werden gleich mit vorgeschlagen.

On the Road - mit dem Camper durch die USA

Ein Roadtrip durch die USA ist für viele Caravaning und Camping-Fans immer noch der absolute Traum. Ein Traum der mittlerweile erschwinglich geworden ist. Der Camper kann direkt in den USA gemietet werden. Beispielsweise in Neuengland mit Boston in Massachusetts als Startpunkt. Wenn der Trip im September oder Anfanbg Oktober losgeht, können sich Fans zunächst am Indian Summer und an schmackhaften Lobstern im Nordosten erfreuen.

Bevor es Richtung Westen geht, sollte in jedem Fall ein Abstecher nach New York drin sein, wobei das Fahrzeug zum Beispiel außerhalb in Newark, NJ, auf einem gesicherten Parkplatz abgestellt werden kann. Manhattan erreicht man von dort bequem mit dem Zug, der bis zur Penn Station in der Nähe des Empire Building fährt.

Anschließend könnte es über Philadelphia und Washington gehen, um dann direkt den Weg nach Westen einzuschlagen und über West Virginia, Tennessee (Nashville) und dann auf der Nordroute über St Louis, Kansas, Colorado und Utah zum Gran Canyon zu gelangen. Weiter geht es dann nach Las Vegas und einem Besuch in einem der großen Casinos auf dem Strip wie dem Wynn Las Vegas oder Bellagio . Wer übrigens zu Hause schonmal Vegas-Feeling erleben will, kann sich kostenlos in einem der Trustly Casinos anmelden und sein Glück probieren.

Mit hoffentlich aufgebesserter Reisekasse, geht es von Las Vegas auf den Schlussspurt nach Los Angeles. Dort sind ein Besuch in Hollywood und Beverly Hills, eine Fahrt mit den Cable Cars, den historischen Straßenbahnen LA sowie eine Überfahrt über die Golden Gate Bridge natürlich Pflicht.

Der Camper kann dann nach ein paar Tagen am Strand, etwa in der Half Moon Bay etwas weiter südlich, bequem in LA abgegeben werden. Im Oktober sollte es in dieser Region immerhin noch um die 21 bis 25 Grad warm sein.

Kreuzfahrten sind aktuell ein Renner

Mit einem Ozean-Cruiser durchs Mittelmeer, in die Karibik oder zu den norwegischen Fjorden. Das haben derzeit ebenfalls viele Reisefans im Kopf. Entsprechend rechtzeitig sollte gebucht werden.

Es muss nicht immer die teure Außenkabine mit Balkon sein. Die großen Kreuzfahrtschiffe haben wesentlich mehr zu bieten, als dass die Zeit in der Kabine verbracht werden muss. An Bord gibt es die verschiedensten Restaurants und Bars, Swimmingpools, edle Einkaufspassagen und Wellness-Angebote.

Hinzu kommen jede Menge Shows, Konzerte und allerlei andere Abwechslungen. Bei schönem Wetter ist es allerdings am Pool an Deck oder an einer der Bars draußen immer noch am schönsten. Zwischendurch, auf den Landgängen, gilt es natürlich Land und Leute kennenzulernen. Eine Attraktion dürften Reisen auf der neuen AIDAnova sein, dem größten bei dem Veranstalter jemals in Betrieben gestellten Ozean-Riesen und der Erste Cruiser, der mit Erdgas angetrieben wird. Die Jungfernfahrt ist für Anfang Dezember 2018 geplant.

Outdoor- & Biking-Touren

Outdoor- und Biking-Touren liegen ebenfalls voll im Trend. Hierzu müssen Interessierte gar nicht erst in die Ferne schweifen. Einige der besten Angebote warten sozusagen direkt vor der Haustür, etwa durchs Elbsandstein-, Fichtel- oder Erzgebirge, aber auch im Bayerischen Wald oder in Österreich. Inspirationen für Tages- oder Wochentouren sind auf der Touristik & Caravaning in Leipzig reichlich vorhanden. Das Equipment sollte natürlich passen. Über die neuesten Trends können sich Besucher auf der Leipziger Touristik-Exhibition direkt bei den Herstellern informieren.

Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen