Tipps für den Urlaub mit dem Wohnmobil in Leipzig und Umgebung

Mit knapp 600.000 Einwohnern bietet Leipzig sich als größte Metropole im Freistaat Sachsen als idealer Ausgangspunkt für Reisen mit dem Wohnmobil an. In der mehr als 1.000 Jahre alten Stadt gibt es historische Bauwerke, einzigartige Lebensart, kulinarische Genüsse und facettenreiches Entertainment zu entdecken. Die Umgebung bietet einmalige Landschaften, imposante Schlösser und zahlreiche Seen. Der nachfolgende Beitrag beschreibt die schönsten Campingplätze in und um Leipzig.

Sachsen - ein Paradies für Camper

Weit über 100 Campingplätze eigenen sich im Freistaat für den Urlaub mit dem Reisemobil, vier Anlagen für Wohnmobile liegen in Leipzig City und in der unmittelbaren Umgebung.

Elsterstausee
Ein sehr ruhiger Platz, der für Wohnmobile in jeder Größe geeignet ist, befindet sich am Elsterstausee in der Leipziger Region Neuseenland. Der befestigte und barrierefreie Stellplatz ist etwa zur Hälfte beschattet, verfügt über einen Badestrand und ist für Wohnmobilreisende mit Hund offen. Allerdings gibt es auf dem Stellplatz in idyllischer Landschaft keinerlei Einrichtungen zur Versorgung mit Strom und Wasser. Der Müll kann entsorgt werden, die Toilettenkassette aber nicht. Für einige Tage frei bei geringen Kosten in einzigartiger Umgebung und am Stadtrand zu stehen, ist dieser Platz jedoch ideal.

Auewald-Camping
Ganzjährig geöffnet und mit allen notwendigen Einrichtungen versehen, bietet sich der Knaus Campingpark im schönen Auewald inmitten von Leipzig für die Wohnmobilferien an. Die Stellplätze auf ebenem Grund sind großzügig dimensioniert und teilweise beschattet. Ein großer Kinderspielplatz ist ebenso vorhanden wie Sportplätze für Ballspiele und Tennis. Viele Sehenswürdigkeiten in Leipzig City sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder per Fahrrad zu erreichen.

Mit dem Wohnmobil nach Bad Lausick
Bad Lausick liegt etwa 30 km südlich von Leipzig und bietet neben Sehenswertem einen der schönsten Campingplätze in Sachsen an. Die sehr gepflegte Anlage offeriert parzellierte Stellplätze auf festem Grund und ermöglicht freies Stehen, beschattet oder sonnig. Viele Wohnmobil-Stellplätze liegen zwischen Obstbäumen, Strom- und Wasseranschlüsse sind überall vorhanden.

Campen am Hainer See
Empfehlenswert ist auch der Campingplatz am Hainer See bei Neukieritzsch. Die Landschaft wird von Eichen- und Lärchenwäldern geprägt, Wohnmobile stehen auf festem Grund, der Ausblick über den See ist fantastisch. Hunde sind erlaubt, Strom- und Wasseranschluss sowie WLAN an jedem Stellplatz verfügbar. Im Sommer ist der Biergarten geöffnet und es besteht ein Lieferservice für Brötchen.

Direkt vor Ort ein Wohnmobil übernehmen

Für einen Urlaub mit dem Wohnmobil ist kein eigener Camper notwendig. Auf dem Portal Campanda können Interessenten perfekt ausgestattete Reisemobile in jedem Format mieten und direkt in Leipzig oder in der Umgebung annehmen. Campanda steht für private Wohnmobil-Besitzer und Mieter deutschlandweit und im Ausland zur Verfügung. Mieter finden aufgrund von Bildern, Beschreibungen sowie allen relevanten Informationen genau die passenden Wohnmobile und profitieren zudem von optimalen Versicherungslösungen.

Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen