Die besten Flugziele ab Leipzig

Nicht nur von Frankfurt/Main lassen sich die besten Reiseziele erreichen, sondern auch ab dem Leipzig/Halle Airport. Kein Wunder also, dass das Passagieraufkommen in Leipzig-Halle jährlich steigt. Wöchentlich heben dort 142 Flüge ab, davon 13 in Länder, die mit Sonnengarantie angeboten werden. Ansonsten verkehren regelmäßige Linienflüge zu den wichtigsten internationalen Drehkreuzen in Europa, zu denen u.a. München, Frankfurt und auch Wien zählen. Alleine für Frankfurt/Main gab es 2018 bereits 42 Flüge wöchentlich ab Leipzig. Dadurch brauchen Fernreisende in der Regel nur einmal für ihr endgültiges Reiseziel umsteigen.

Direkte Flugverbindungen ab Leipzig in die Vereinigten Staaten gibt es bis jetzt noch nicht. Für Flüge nach New York City als Beispiel sind Zwischenlandungen vorgesehen. Lufthansa fliegt über Frankfurt am Main, Eurowings über Düsseldorf, Swiss Air über Zürich und Austrian Airlines über Wien. Für Flüge in die USA wird entweder ein ESTA oder ein Visum benötigt. Die ESTA Berechtigung wird online gestellt, wer mehr als 90 Tage in den USA bleiben möchte, ist auf ein Visum angewiesen. Auch bei den nachstehenden Flugzielen sollte man sich vorher erkundigen, ob eine Einreise ohne Touristen- oder Geschäftsvisum möglich ist.

Zu den besten Flugzielen ab Leipzig/Halle zählen:

  • New York und Florida (USA)
  • Gambia (Westafrika)
  • Malta (Republik Malta)
  • Agadir (Marokko)
  • Sharm el Sheikh und Hurghada (Ägypten)
  • Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
  • Monastir (Tunesien)
  • Herakilion (Griechenland)
  • Moskau (Russland)


Bei der Auswahl der besten Flugziele kommt es aber auch darauf an, ob man z.B. im Winter in die warme Sonne fliegen möchte oder einmal eine ganz besondere Neujahrsfeier in New York oder New Orleans erleben will. Aufgrund der verhältnismäßig langen Flugzeiten bei Fernreisen sollte allerdings ein Mindestaufenthalt von mind. 10 Tagen eingeplant werden. Dadurch lohnt sich eine weite Reise und die Eindrücke können dadurch natürlich noch viel besser verarbeitet werden.

Gibt es Billigflüge in die USA ab Leipzig?

Natürlich gibt es auch ab Leipzig/Halle (LEJ) billige Flüge in die USA. Eurowings als Beispiel fliegt mit einem Stopp nach New York (JFK) und Austrian Airlines mit einem Stopp zum IAD Washington Dulles Airport, der übrigens auch das Drehkreuz für die United Airlines Fluggesellschaft ist. Die Flugzeit beträgt mit einem Zwischenstopp mind. 10 bis 13 Stunden. Ein Preisvergleich ist nicht nur bei Billigflügen lohnenswert. Empfehlenswert ist, nicht nur auf die billigsten Tarife zu achten, sondern auch auf die Flugzeiten (die je nach US-Reiseziel und Airlines über 20 Stunden lang sein können), sowie auf Zusatzgebühren und Nebenkosten. Wer sich für Last Minute Flüge entscheidet, sollte beim Reiseziel USA unbedingt schon vor der Buchung ESTA beantragen. Da diese Anreisegenehmigung eine Gültigkeit von 2 Jahren hat, spielt es im Prinzip keine Rolle, ob es dann erst eine oder zwei Wochen später benötigt wird.

Beim Visum wird es etwas umständlicher, da die Bearbeitungszeit für das Antragsverfahren bis zu mehreren Monaten dauern kann. ESTA hingegen wird in der Regel innerhalb von Stunden oder max. 3 Tagen erteilt, falls keine außergewöhnlichen Umstände der Fall sind. Man sollte sich also wirklich rechtzeitig um die notwendigen Dokumente für eine Fernreise kümmern, egal ob es in die Vereinigten Staaten geht oder mit einem Billigflug ab Leipzig nach Dubai.

Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen