Traumhochzeit in Leipzig feiern

Heiraten in der größten und geschichtsreichsten Stadt in Sachsen? Eine absolut wundervolle Idee, denn Leipzig hat zahlreiche und absolut traumhafte Hochzeitslocations zu bieten, welche nach wie vor bei vielen Brautpaaren äußerst beliebt sind. Neben herrschaftlichen Villen, edlen Ritterguten und tollen Märchenschlössern bietet die Stadt noch viele weitere tolle Locations für Paare die sich das Ja-Wort geben möchten. Egal ob außergewöhnlich, klassisch oder märchenhaft – in Leipzig werden die zukünftigen Eheleute fündig.

Die Frage aller Fragen schon gestellt?
Noch ehe sich Brautleute auf die Suche nach der passenden Lokation für ihre Hochzeit machen können, sollte doch die wichtigste Frage gestellt werden! Mit dem richtigen Verlobungsring dürfte die Antwort dann auch ganz sicher „Ja“ lauten. Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Verlobungsring und Hochzeitsantrag finden Antragssteller dabei im Internet. Und damit man im Anschluss direkt mit der Planung der Hochzeit in Leipzig beginnen kann, hier schon mal ein paar Tipps für wirklich tolle Lokation:

Romantisch heiraten am See
Wer nach einer romantischen Eventlocation direkt am See sucht, der wird in Leipzig fündig. So beispielsweise am Schladitzer See, welcher die Strandathmosphäre perfekt aufnimmt und für eine unvergessliche Traumhochzeit ganz nach dem Motto „Hochzeit am Strand“ sorgt. Wer also eine Sommerhochzeit mit Alternative zum Meer plant, der ist hier genau richtig.

Hochzeit im Stelzenhaus
Auch diese Location kann in Sachen Romantik und romantischer Kulisse mithalten. Vor allem die kleinen Wasserstraßen, welche sich durch den Leipziger Westen winden, stellen für Mensch und Natur ein traumhaftes Paradies dar. Das Stelzenhaus gehört zu den markantesten und auffälligsten Gebäuden der Stadt, wobei es ziemlich nah am Wasser errichtet wurde. Mit Platz für etwa 100 Gäste, sorgt das Stelzenhaus für kreative und kulinarisch außergewöhnlich gute Bewirtung. Gäste dürfen sich zudem auf eine idyllische Bootsrundfahrt über die Kanäle freuen.

Heiraten im Leipziger Zoo
Eine Hochzeit mit exotischem Flair wird in der Kiwara Lodge im Leipziger Zoo ermöglicht. Hier dürfen sich bis zu 370 Hochzeitsgäste einfinden und im Restaurant mit angrenzender Terrasse feiern. Das Beste hieran – neben den afrikanisch angehauchten Speisen und Getränken - ist jedoch die Aussicht auf die dort lebenden Zebras, Giraffen und Antilopen, wobei viele der Tiere auch bis an die Terrasse kommen, um Glückwünsche an das Brautpaar dazulassen. Im Sommer darf dann noch der Sonnenuntergang über der Savanne genossen werden. Wer es also etwas Exklusiver möchte, der findet hierin seine ganz persönliche Hochzeitslocation.

Märchenhochzeit
Sich einmal im Leben wie Prinz und Prinzessin fühlen? Dieser Traum wird beispielsweise in der „Salles de Pologne“ Wirklichkeit, ein Ort, an dem früher die Reichen und Schönen stilvolle Feste ausrichteten. Und auch heute noch werden hier Märchenträume wahr, ganz im Stil der florentinischen Renaissance. Dieser Ort gehört zweifelsohne zu den prachtvollsten Locations der Stadt. Für kleinere Feiern geht es in den Schwanensaal, größere Hochzeiten werden im Barocksaal gefeiert.

Elegante Feierlichkeit an der Galopprennbahn
Elegante Hüte, wichtige gesellschaftliche Zusammenschlüsse und ein exklusiver Sport – für all das steht die Galopprennbahn Scheibenholz. Für den eigenen ganz besonderen Tag, kann diese individuell gebucht werden. Verschiedene Räumlichkeiten für unterschiedliche Größen stehen den Gästen zur Verfügung. Diese dürfen dabei die historische Rennbahn bewundern und durch den romantischen Außenbereich spazieren. Und wer möchte, der kann sogar unter freiem Himmel feiern, wenn es das Wetter zulässt.

Die Qual der Wahl im schönen Leipzig
Wer heiraten möchte, der wird dies an einem ganz besonderen Ort tun wollen. Die Auswahl in Leipzig macht die Entscheidung jedoch nicht leicht und dennoch ist für jeden Anlass, jedes Motto und jedes Brautpaar die richtige Lokation dabei. Wie wäre es also mit dem historischen Kloster Nimbschen, mit dem Schloss Trebsen im sächsischen Burgenland oder einer Hochzeit auf der MS Neuseeland, wo Brautleute von einem echten Kapitän getraut werden können?

Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen