Eine kurze Geschichte des Glückspiels

Haben Sie sich jemals gefragt, wie die Menschheit zu den Freuden des Glücksspiels gekommen ist und wie es sich im Laufe der Jahre entwickelt hat? Nun, dann sind Sie hier genau richtig! In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die interessante Geschichte des Glücksspiels im Laufe der Jahrhunderte.

Es ist schwierig, den genauen Ursprung des Glücksspiels zu bestimmen, denn es ist so alt, dass es der Geschichte vorausgeht. Seit Tausenden von Jahren, wenn nicht sogar Zehntausenden von Jahren, haben Menschen gezockt. Man weiß zwar nicht so recht, wie und wann genau das Glücksspiel erfunden wurde, aber eine faszinierende Entstehungsgeschichte verbirgt sich dahinter.

Das Glücksspiel in Casinos, wie my casino hat sich in den letzten Jahren mithilfe der Technologie stark weiterentwickelt. Aber die ursprüngliche Idee des Glücksspiels ist über Jahrtausende hinweg weitgehend gleich geblieben.

Glücksspiele gab es schon, bevor der Mensch die Münzprägung erfand. Bevor die Menschen um Geld wetteten, setzten sie auf ihr Hab und Gut wie Nahrung, Land oder Vieh.

Das 7. Jahrhundert

Nachdem die erste Währung im 7. Jahrhundert geprägt wurde, begann das Glücksspiel, Geld zu verwenden. Danach blieb das Glücksspiel unverändert, bis in den 1600er Jahren kontrollierte Casinos erfunden wurden. Die Menschen spielten in diesen Umgebungen und nicht mehr in den eigenen vier Wänden, in Hinterhöfen oder in Trinkhallen. 

Einige Experten sind der Meinung, dass Italien der Geburtsort des Casinos war und dass es sich von dort aus über ganz Europa und schließlich bis in die Vereinigten Staaten verbreitet hat.

Nach jahrhundertelangem Hin und Her um die Legalität des Glücksspiels auf Bundes- und Landesebene wurde es schließlich in bestimmten Ländern legalisiert, um das Wirtschaftswachstum während der Großen Depression anzukurbeln.

Danach verbreitete sich das Glücksspiel, wurde modernisiert und legal. Und irgendwann in den 90er Jahren, mit der Erfindung des Internets, feierte das Glücksspiel sein Online-Debüt und hat sich seitdem zu einer Multimilliarden-Dollar-Industrie entwickelt.

Historischer Überblick über die Glücksspiele

  • 2300 v. Chr. – Die erste bekannte Aufzeichnung von Glücksspielen wird gemacht. 
  • 600 v. Chr. – Die erste geprägte Währung wird im 7. Jahrhundert in Lydien erfunden.
  • 800 n. Chr. – Die ersten Aufzeichnungen über Spielkarten werden in China gemacht.
  • 1600 – Das erste Casino wird in Italien erfunden. 
  • 1800 – Glücksspielhäuser werden in Europa immer häufiger und tauchen auch in den USA auf.
  • 1850 – Der erste bekannte Spielautomat wurde um 1850 erfunden.
  • 1930 – Das Glücksspiel wird in einigen Staaten legalisiert und es entstehen Glücksspielzentren wie Las Vegas, NV und Atlantic City, NJ.
  • 2000 – Das Online-Glücksspiel wurde bis zum Ende des zweiten Jahrtausends zu einer Multimilliarden-Dollar-Industrie.
  • 2010 – Die Erfindung von Smartphones in den 2000er Jahren machte das Glücksspiel zu Beginn des nächsten Jahrzehnts für jedermann leicht zugänglich. 

Wie geht es also weiter mit dieser sich ständig weiterentwickelnden Branche? 

Das Glücksspiel ist Teil der gesamten Kulturgeschichte der Menschheit. Man findet Glücksspiele in praktisch jeder Kultur und es scheint ein natürlicher Instinkt des Menschen zu sein, zu wetten.

Unter Glücksspiel versteht man das Wetten auf den Verlauf eines unbestimmten Ereignisses, mit der Absicht, einen Profit zu erlangen. Dieser Wert muss nicht unbedingt Geld sein - Sie können auch darauf wetten, wer den Abwasch machen muss! Glücksspiele sind also älter als Bargeld.

Zudem haben die Regierungen und Moralapostel schon lange versucht, die Leute vom Glücksspiel abzubringen. Das funktioniert nie und zwingt die Glücksspieler nur in die Illegalität. 

Das Spielen war auch für wichtige Entwicklungen im Bereich der mathematischen Kenntnisse verantwortlich, die die Basis der neuzeitlichen Wissenschaft und der Technologie darstellen. Fortschritte in der Forschung verändern auch unsere Art des Glücksspiels.

Die Entwicklung wird weitergehen, aber die Fortschritte, die wir in den letzten Jahrzehnten erzielt haben, dürften sich auch in Zukunft fortsetzen. 

Empfehlungen
Nach oben