Ein unvergesslicher Abend in den besten Casinos Leipzigs

Sie müssen nicht gleich den Kinofilm The Hangover nachspielen und mächtig über die Stränge schlagen, ein unvergesslicher Abend wartet auch ohne Hollywoodreifen Szenen in den besten Casinos Leipzigs auf Sie. Nun, hierfür müssen Sie diese zunächst einmal kennen. Doch damit können wir Ihnen mit diesem Artikel helfen. Wenn Sie ganz mutig sind, können Sie aus Ihrem Casino-Besuch auch einen Casino Crawl machen. Das heißt, Sie wechseln nach einer vorher festgelegten Zeit immer wieder die Location. So lernen Sie die besten Glücksspielorte in Leipzig während eines einzigen Abends kennen. Für Partyliebhaber hat Leipzig schließlich einiges zu bieten, was Sie sich bei Ihrem Besuch ebenfalls nicht entgehen lassen möchten.

Regeln des Casino Crawls

Genau wie bei dem bekannten Pub Crawl geht es auch bei einem Casino Crawl darum, in nur einem Abend möglichst viele Pubs beziehungsweise Casinos zu besuchen. Während Sie bei einem Pub Crawl immer nur auf ein Bier (oder Getränk Ihrer Wahl) in einer Kneipe bleiben, sind die Regeln für das Casino Crawl diesbezüglich nicht festgelegt. Sie können auch hier nur für ein Getränk bleiben, doch das hat nicht ganz so viel Sinn, wie manch andere Ideen. Im Casino geht es schließlich nicht in erster Linie ums Trinken, sondern ums Spielen. Legen Sie somit den Zeitpunkt zum Wechsel ins nächste Casino am besten anhand des Spielens fest. Dies kann zum Beispiel immer dann sein, wenn Sie in einem Casino insgesamt 10€ für Einsätze verwendet haben. Riskanter ist die Variante den Zeitpunkt anhand einer bestimmten Gewinnhöhe festzulegen. Hiervon raten wir aufgrund des Risikos hohe Verluste zu erleiden, bevor es zu dem erwünschten Gewinn kommt, ab. Sobald Sie wissen, wann Sie jeweils zur nächsten Glücksspiel-Location wechseln möchten, kann es auch schon losgehen.

Erster Stopp: Fair Play

Der Abend beginnt in der Fair Play Spielhalle am Georgiring. Hier können Sie sich nämlich nicht nur spielerisch aufwärmen, sondern auch noch günstig mit leckeren Speisen auf den kommenden Abend vorbereiten. Das Tagesmenü enthält Gerichte ab 5,55 €. Das schreit zwar nicht nach glamourösem Luxus a la James Bond, doch dazu kommen wir sowieso später. Zudem beweist das Restaurant Fair Play dass Qualität auch zu einem fairen Preis zu haben ist. Fair Play eben. Doch jetzt geht es ans Spielen und hier stehen Ihnen in dieser Spielhalle zahleiniges zu bietenreiche Spielautomaten zur Verfügung.

Zweiter Stopp: Internet Café Treffpunkt

Sie haben Ihr Handy zuhause vergessen oder das Datenpaket ist komplett aufgebraucht? Kein Problem, denn als nächstes geht es ins Internet Café Treffpunkt in der Zweinaundorferstraße. Hier können Sie nicht nur die Spielautomaten zum Glühen bringen, sondern auch für eine Weile ins Internet gehen. Online Casinos stehen Ihnen somit von hier aus ebenfalls zur Verfügung. Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt eine kleine Pause vom Glücksspiel einlegen wollen, ist das auch kein Problem. Am Billardtisch können Sie Ihre Freunde herausfordern und neue kennenlernen.

Dritter Stopp: Spiel-In Casino

Jetzt kennen Sie sich mit Spielautomaten richtig gut aus. Da heißt es, ab ins Spiel-In Casino in der Georg-Schumann-Straße. In dieser Spielhalle können Sie Ihr Glück erneut an Slot-Maschinen auf die Probe stellen. Zudem gibt es hier leckere Getränke in entspannter Atmosphäre zu genießen. Hierbei handelt es sich somit um die perfekte Location für den dritten Stopp. Außerdem bietet das Spiel-In einen sanften Einstieg für das große Highlight. Dieses kommt jetzt...

Vierter Stopp: Casino Petersbogen

Das Casino Petersbogen in der Petersstraße ist das größte Casino in Leipzig, stellt aber dennoch ein vergleichbar kleines aber feines Casino dar. Mit insgesamt 102 Spielautomaten, die unter anderem Electronic Roulette, Video Poker und Keno enthalten, vergeht Ihnen der Spielspaß im Casino Petersbogen garantiert nicht.

Fünfter Stopp: Joker 66

Sollte nach dem vierten Stopp die Nacht noch jung sein und die Gewinne zahlreich, dann leisten Sie sich eine Fahrt ins zirka 40 Minuten entfernte Eilenburg. Hier wartet nämlich das Joker 66 auf Sie. Hierbei handelt es sich nicht nur um ein Casino, sondern auch ein Pub. Dieses wiederum bietet immer wieder Live Musik sowie weitere tolle Abendgestaltungen. So können Sie Ihren Casino Crawl gebührend ausklingen lassen.

Tipps für die Vorbereitung

Beim Casino Crawl kommt ein Element hinzu, aufgrund dessen bestimmte Vorbereitungen zu treffen sind. Das Glücksspiel kann auch in die Hose beziehungsweise den Geldbeutel gehen. Sie sollten somit vor dem Casino Crawl festlegen, wie viel Geld Sie an diesem Abend maximal ausgeben möchten und können. Dieses Budget sollte nicht nur das Spielen an den Spielautomaten beinhalten, sondern auch weitere Ausgaben miteinkalkulieren. So zum Beispiel Getränke, Speisen, Taxifahrten und/oder die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Zudem sollten Sie Ihren Ausweis nicht vergessen. Das Betreten der genannten Spielhallen und Spielbanken ist nur ab 18 Jahren erlaubt. Wenn Sie jünger aussehen, kann es durchaus passieren, dass Sie nach Ihrem Ausweis gefragt werden. Da in den Casinos Leipzigs keine strikte Kleiderordnung herrscht, müssen Sie sich diesbezüglich keine Gedanken machen. Mit dem beliebten Zahlungsmittel CashtoCode bezahlen zu können ist zwar im Kommen, derzeit jedoch noch nicht in allen Casinos Leipzigs möglich. Sie sollten somit auch genügend Bargeld und/oder eine Kreditkarte dabeihaben.

Empfehlungen
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen