Fenster für Ihr Zuhause – Leistungsmerkmale der einzelnen Fensterarten

Die Auswahl von Fenstern für ein neu gebautes oder umfassend renoviertes Haus ist eine Aufgabe, auf die man sich gut vorbereiten muss. Vor der Auswahl eines der auf dem Markt erhältlichen Modelle ist es sinnvoll, zu überlegen, was Sie von Ihren neuen Fenstern erwarten und welche Funktionen sie erfüllen sollen. Hilfreich ist hier, die Leistungsmerkmale der Fenster kennenzulernen und mit Fachleuten zu sprechen, die alle unentschlossenen Kunden sicher beraten werden.

Der Markt für Fenster gehört zu den am schnellsten wachsenden in der Baubranche, was u. a. anhand der zahlreichen Varianten von Fensterbeschlägen, der Anzahl der in den jeweiligen Lösungen verwendeten Scheiben sowie der immer moderner werdenden Öffnungs- und Schließsysteme deutlich wird, die den Käufern zur Auswahl stehen. Welche Parameter aus der Spezifikation der Fenster sind besonders zu berücksichtigen? Was bedeuten die einzelnen Symbole? Hier sind die wichtigsten Informationen, die bei der Auswahl der besten Fenster für Ihr Haus hilfreich sind.

Dichtigkeit – garantiert keine Feuchtigkeit 

Bei der Frage, was beim Austausch von Fenstern oder beim Hausbau zu beachten ist, erwähnen viele Menschen zuerst die Dichtigkeit der Fenster. Das ist nicht überraschend, denn perfekt aneinander anliegende Fensterrahmen- und Flügelkomponenten garantieren Zugluft- und Feuchtigkeitsfreiheit.

Hier muss darauf hingewiesen werden, dass eine angemessene Belüftung der Räumlichkeiten erforderlich ist. Ohne sie steigt das Risiko von Problemen wie z. B. Schimmelbildung.

Beim Kauf neuer Fenster sollte man sich daher vergewissern, dass sie ordnungsgemäß hergestellt und eingebaut wurden. Ebenso wichtig ist die ordnungsgemäße Wartung und Einstellung der Fenster mindestens zweimal im Jahr. Beim Gebrauch verschleißen und lockern sich die mechanischen Komponenten des Fensters allmählich, wodurch der Flügel absinken kann, die Scharniere verklemmen und das gesamte Fenster beschädigt wird, was den Nutzungskomfort erheblich beeinträchtigt.

Raumlüftung

Dichtigkeit ist wichtig, aber das Lüften der Räume darf nicht vergessen werden. Ein angemessener Luftaustausch im Haus wirkt sich nicht nur auf das Wohlbefinden der Bewohner aus, sondern schützt auch vor Schimmel. Sein Auftreten ist nicht nur ein Problem von Neubauten: Er kann durch Trocknen von Wäsche in der Wohnung oder Kochen ohne Abzugshaube entstehen. Dichte und nicht regelmäßig geöffnete Fenster werden in dieser Situation wahrscheinlich Probleme bereiten. Daher muss an die Lüftung der Räume gedacht werden.

Am besten ist es, das Fenster für etwa 6 Minuten sperrangelweit zu öffnen, was einen schnellen Austausch der Raumluft ohne übermäßigen Wärme- (im Winter) oder Kühleverlust (im Sommer) ermöglicht. Eine besondere Aufmerksamkeit muss dem Schlafzimmer gewidmet werden, das nach jeder Nacht gelüftet werden sollte. Im Badezimmer empfiehlt es sich, nach dem Baden die Böden und Fliesen zu wischen, während in der Küche beim Kochen die Abzugshaube eingeschaltet oder das Fenster geöffnet werden sollte.

Einbruchschutz – Sicherheit an erster Stelle

Außer dem Hineinlassen von Licht und Wärme ist es eine wichtige Aufgabe von Fenstern, die Hausbewohner vor Einbrüchen und Raubüberfällen zu schützen. Um für Sicherheit der Habseligkeiten, aber auch für die eigene Sicherheit und die der Angehörigen zu sorgen, lohnt es sich, in Fenster mit speziellen einbruchhemmenden Systemen zu investieren. Zweifach und dreifach verglaste Fenster sowie das sog. einbruchhemmende Glas bilden in Verbindung mit Beschlägen hoher Sicherheitsklasse ein hervorragendes Hindernis, bei dem ein ungewolltes Öffnen des Fensters nur mit großem Kraft- und Zeitaufwand sowie mit Spezialwerkzeug möglich ist.

Wärmedurchgangskoeffizient, also sparsam und umweltfreundlich

Dieser Parameter ist insbesondere beim Bau von Energiesparhäusern wichtig. Wenn Sie in einer Fensterbeschreibung auf das Uw-Symbol stoßen, erfahren Sie, inwieweit die in den Raum gelangende Wärme darin zurückgehalten wird. Je niedriger der Wert, desto weniger Wärmeverluste verzeichnen die Hausbesitzer. 

Der Einbau solcher Fenster ist daher ein hervorragendes Rezept für Heizkosteneinsparungen. Das PVC-Modell Schüco Living sowie die Aluminiumfenster (https://www.kapica-fenster.de/fenster-pvc/) mit dem System Aluprof MB-86 aus dem Angebot von Kapica tragen nicht nur zur Kostensenkung bei, sondern ergänzen dank ihres modernen Designs und der großen Farbpalette perfekt den Stil jedes Wohngebäudes.

Profile – technische Details

Das Fensterprofil bestimmt weitgehend die Haltbarkeit des Fensters und sein Wärmedämmvermögen. Ein passend gewählter Profiltyp wirkt sich auf den Nutzungskomfort und die Haltbarkeit des Fensters aus. Dies ist besonders wichtig bei dreifach verglasten Fenstern, die sehr häufig beim Bau von Passivhäusern verwendet werden. Der Einbau von Isolierglas erfordert eine besonders sorgfältige Auswahl des Fensterrahmenprofils, denn nur dann kann der Benutzer sicher sein, dass ein so hergestelltes Fenster auch tatsächlich seinen Zweck erfüllt. Kapica bietet seinen Kunden Modelle der Marke Schüco Living an, die über sieben Kammern verfügen. Genau sie sorgen dafür, dass die warme Luft im Gebäude bleibt. Sie sind zusätzlich mit schmalen Frontprofilen ausgestattet. Diese Parameter erhöhen die Sonneneinstrahlung und den Wärmeeinfall in die Räume, wodurch das Passivhaus tatsächlich energieeffizient wird.

Zusammenfassung

Bei der Planung einer Renovierung oder eines Neubaus lohnt es sich, Zeit für die Auswahl der Fenster einzukalkulieren. Anhand ihrer Leistungsmerkmale können Sie die einzelnen Modelle miteinander vergleichen und sich für dasjenige entscheiden, das Ihre Erwartungen am besten erfüllt. Wichtig ist nicht nur die Dichtigkeit des im Haus eingebauten Fensters und seine Beständigkeit gegen Wind und Regen, sondern auch das Vorhandensein von einbruchhemmenden Lösungen, die Wahl eines geeigneten Profils und die Entscheidung über die Anzahl der Fensterscheiben. Eine Vielzahl leistungsstarker Fenster ist im Angebot der Firma Kapica erhältlich, deren erfahrene Mitarbeiter Sie bei der Auswahl der funktionellsten Lösung gerne beraten und unterstützen werden.

Es beraten Experten von der Website: https://www.kapica-fenster.de/ 

Empfehlungen
Nach oben