Aktuelles
Vorfeldimpression am Flughafen Leipzig/Halle, Foto: Flughafen Leipzig/Halle GmbH
Vorfeldimpression am Flughafen Leipzig/Halle, Foto: Flughafen Leipzig/Halle GmbH

Neu im Winterflugplan: Air Malta fliegt ab Leipzig/Halle

Ab 31.10.2018 jeweils mittwochs Flüge zwischen Mitteldeutschland und dem Malta International Airport

01.11.2018Verkehr
Flughafen Leipzig/Halle

Ab dem 31.10.2018 verbindet Air Malta den Flughafen Leipzig/Halle mit dem Inselstaat im Mittelmeer. Die maltesische Fluggesellschaft bietet in der laufenden Winterflugplansaison und im anschließenden Sommerflugplan 2019 jeweils mittwochs Flüge zwischen Mitteldeutschland und dem Malta International Airport an.

Ab Juni 2019 wird ergänzend, jeweils sonntags, ein weiterer Flug pro Woche angeboten. Mit der Aufnahme der Air Malta-Verbindung haben sowohl Individual- als auch Pauschalreisende die Möglichkeit, die vielen touristischen Highlights Maltas zu entdecken.Zum Einsatz kommen Flugzeuge vom Typ Airbus A320. Gebucht werden können die Flüge auf www.airmalta.com oder im Reisebüro.

Die Flughafen Leipzig/Halle GmbH ist ein Tochterunternehmen der Mitteldeutschen Flughafen AG. 2017 wurden rund 2,36 Millionen Fluggäste und 1,14 Millionen Tonnen Luftfracht registriert. Der Leipzig/Halle Airport ist damit der zweitgrößte Frachtflughafen in Deutschland und Nummer 5 in Europa.

Der Airport ist an die Autobahnen A 9 und A 14 angebunden und verfügt über einen in das Zentralterminal integrierten Bahnhof. Vom Bahnhof und Parkhaus gelangen Passagiere direkt in den Check-in-Bereich.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen