Aktuelles

Mit den Leipziger Verkehrsbetrieben gut und sicher über die Festtage und ins neue Jahr

Für Straßenbahn- und Buslinien gilt ein Sonderfahrplan

19.12.2018Verkehr
Leipziger Gruppe

Bis 5. Januar 2019 gilt für die Linien 2, 8 und 10 der Ferienfahrplan: Diese drei Linien verkehren montags bis samstags nur alle 20 statt 10 Minuten. Linie 11 fährt mit veränderten und angepassten Fahrtzeiten. An Heiligabend und Silvester gilt ein Sonderfahrplan, nachdem die Straßenbahnlinien tagsüber im 15-Minuten-Takt (wie sonn- und feiertags) verkehren. Am 24. Dezember wird bereits ab 15:45 Uhr mit dem ersten Hauptbahnhof-Sammelanschluss in den 30-Minuten-Takt übergegangen - auch das Angebot der Buslinien wird ab Nachmittag der deutlich geringeren Nachfrage angepasst. Am 31. Dezember gibt es bis in die späten Abendstunden ein dichtes Angebot unserer Straßenbahn- und Buslinien. In der Silvesternacht findet zwischen ca. 23:45 und 0:30 Uhr eine netzweite Betriebspause statt. Die Hauptbahnhof-Sammelanschlüsse entfallen in dieser Zeit. Ab 0:45 Uhr wird das Nachtangebot deutlich ausgeweitet: alle 15 Minuten erfolgt am Hauptbahnhof ein Sammelanschluss mit Abfahrten unserer Straßenbahn- und Buslinien, damit Sie bequem und sicher nach Hause kommen. Im Süden verkehrt die Buslinie 60 im 30-Minuten-Takt.

Alle Details zum Fahrplan finden Kunden in einem Infoblatt unter www.L.de/verkehrsbetriebe. Das Angebot über die Feiertage wird über die elektronische Verbindungsauskunft berücksichtigt. Das Mobilitätszentrum am Hauptbahnhof sowie das Service Center in der Markgrafenstraße haben wie folgt geöffnet: Am 24. Dezember von 8 bis 12 Uhr sowie am 31. Dezember von 8 bis 16 Uhr. An allen anderen Tagen haben die Beratungsstellen wie gewohnt geöffnet.

Begleitservice ab 2. Januar wieder verfügbar
Der Begleitdienst der Verkehrsbetriebe wird im Zeitraum vom 24. Dezember 2018 bis 01. Januar 2019 keine Begleitaufträge durchführen. Wir wünschen unseren Kunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr. Ab 02.01.2019 stehen wir wie gewohnt von montags bis freitags zur Verfügung.

Mit dem Neujahrsticket sparen
Außerdem werden die Ticketautomaten an den Haltestellen der Verkehrsbetriebe über den Jahreswechsel zur Vermeidung von Vandalismusschäden außer Betrieb genommen. Tickets erhalten Kunden in dieser Zeit wie gewohnt in unseren Servicestellen sowie über easy.GO und Leipzig mobil.

Als besonderes Angebot können Kunden das Neujahrsticket nutzen. Für 15,20 EUR/Erwachsener (7,20 EUR/Kind) können Fahrgäste vom 30. Dezember 2018, 0 Uhr, bis zum 1. Januar 2019, 24 Uhr, drei Tage lang in der MDV-Tarifzone 110 in Leipzig mit Bussen, Bahnen und der S-Bahn unterwegs sein. Erhältlich ist das Neujahrsticket ab sofort in den Servicestellen, an den Ticketautomaten im Vorfeld und im Onlineshop der Verkehrsbetriebe.

Ab 6. Januar 2019 sind die Linien wieder nach regulärem Fahrplan für Sie im Einsatz.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:
LEIPZIGINFO.DE
Kontakt
Weitere Artikel
Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen