Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Die LEIPZIG REGION präsentiert sich auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin

Sächsische Köstlichkeiten mit allen Sinnen genießen

Stadtinformationen

Grüne Woche - Genussland Sachsen, Foto: Andreas Schmidt

Grüne Woche - Genussland Sachsen, Foto: Andreas Schmidt

Vom 18. bis 27. Januar 2019 findet in Berlin zum 84. Mal die Internationale Grüne Woche (IGW) statt. Auf der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau präsentieren sich über 1.700 Aussteller aus 65 Ländern mit mehr als 100.000 Produkten.

In Halle 21b heißt es wieder "Sachsen genießen". Der Freistaat präsentiert hier eine große Auswahl seiner kulinarischen Köstlichkeiten. Insgesamt sind 33 sächsische Aussteller dabei. Für Unterhaltung sorgt ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Künstlern aus allen Regionen Sachsens. Wer Sachsen nicht nur auf der Grünen Woche, sondern live erleben möchte, kann sich bei den ausstellenden Tourismusverbänden über attraktive Reiseziele informieren.

Aus der LEIPZIG REGION präsentieren sich neben der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH vier weitere Unternehmen. Zum Messeauftakt am 18. Januar sowie zusätzlich am 20., 21. und 23. Januar wird Algenheld aus Leipzig vitaminreiche Algen-Schokolade vorstellen. Am 19. und 26. Januar präsentiert Straußenland Glöckner aus Grimma diverse Köstlichkeiten, darunter Straußeneierlikör sowie Schinken, Knacker und Leberwurst vom Strauß. Die Bäckerei- und Konditorei Herzog aus Markkleeberg ist am 22. Januar am Stand, u.a. mit der süßen Spezialität "Leipziger Lerche". Fuchs-Spirituosen aus Delitzsch setzt am 24. und 25. Januar Akzente und stellt u.a. den beliebten Naumann-Bitter und den Old Fox Gin vor.

Die beteiligten Aussteller erhoffen sich von der Teilnahme an der Grünen Woche weitere Bekanntheit und neue Geschäftskontakte. Regionale Produkte genießen bei den Verbrauchern großes Vertrauen und stehen für handwerkliche Verarbeitung, Frische und kurze Transportwege.

Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt lädt gemeinsam mit Michael Geisler (Landrat des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) und Thomas Kunack (stellv. Vorsitzender des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz e. V.) zum Ländertag am 21. Januar 2019 ein. Dort ist die Sächsische Schweiz Partnerregion und zeigt, was sie an Natur, Kultur und Kulinarik zu bieten hat.

In den 370 Betrieben der sächsischen Ernährungswirtschaft sind aktuell etwa 21.000 Mitarbeiter beschäftigt. Der Umsatz der Branche lag im Jahr 2018 bei rund 6,2 Milliarden Euro. Umsatzsteigerungen gab es vor allem in der Milchverarbeitung, aber auch in der Getränkeherstellung, der Back- und Teigwarenherstellung sowie der Schlachtung/Fleischverarbeitung.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Lars Schumann

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Augustusplatz 9
04109 Leipzig

Telefon: 0341 7104-260
Telefax: 0341 7104-271

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir regelmäßig Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel