Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Neue Show des Krystallpalast Varieté Leipzig entführt Gäste in die Goldenen Zwanziger Jahre

Glanzvolle Darbietung von Magie, Artistik, Musik, Jonglage, Steptanz und Luftakrobatik

Veranstaltungen

Die Band Swing Delikatessen heizen mit Live-Musik ein, Foto: Stefan Hoyer

Die Band Swing Delikatessen heizen mit Live-Musik ein, Foto: Stefan Hoyer

Glamour, Stil und Eleganz prägten die Shows im alten Leipziger Krystallpalast, der bis 1943 als europaweit einzigartiger Veranstaltungsort für Kurzweil und Unterhaltung sorgte und einem Luftangriff zum Opfer fiel. Das einst so glamouröse Flair fängt die neue Show "Showtime - Varieté der 20er Jahre" im Krystallpalast Varieté Leipzig ein und entführt seine Gäste ins Leipzig der 1920er Jahre. Noch bis zum 2. März 2019 können Besucher in das Lebensgefühl der Goldenen Zwanziger eintauchen und eine glanzvolle Darbietung von Magie, Artistik, Musik, Jonglage, Steptanz und Luftakrobatik genießen.

Mit dabei sind die Dazzling Daisies aus Österreich, die mit Luftakrobatik und Tanz die Eleganz der vergangenen Dekade in den Krystallpalast bringen. Für Adrenalinschübe sorgt Monsieur Chapeau, der bei "Rola-Rola" auf mehreren Ebenen auf Rollen und Brettern in luftigen Höhen balanciert und den Zuschauern den Atem verschlägt. Zum Staunen regen Albert Tröbinger und Ivan Radev an, die die Zuschauer mittels Jonglage in ihren Bann ziehen. Durch den Abend führt der deutsche Meister der Zauberkunst Alexander Merk.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Lars Schumann

Zurück zur Übersicht

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir regelmäßig Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel

Veranstaltungen