Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Trickfilm des Cineplex Leipzig belegt ersten Platz

"Kita Waldknuffel has a farm" gewinnt den Deutschen Multimediapreis mb21

Stadtinformationen

Preistra?ger mb21, Foto: CINEPLEX Leipzig

Preistra?ger mb21, Foto: CINEPLEX Leipzig

Der Deutsche Multimediapreis mb21 würdigte am 10. November bei der feierlichen Preisverleihung während des Medienfestivals in den Technischen Sammlungen Dresden viele junge Talente. 200 Zuschauer waren dabei, als die glücklichen Preisträgerinnen und Preisträger im Alter von 5-25 Jahren für ihre herausragenden Leistungen mit Sach- und Geldpreisen im Gesamtwert von über 10.000 Euro ausgezeichnet wurden.

Den 1. Platz in der Altersgruppe Vorschule belegte der Trickfilm "Kita Waldknuffel has a farm" des Cineplex Leipzig. Heiko Fischer (Bildmitte), der im Leipziger Mulitplex die medienpädagogische Arbeit verantwortet, übernahm in Dresden den Preis.

2017 im Rahmen des medienpädagogischen Projektes "Kleine Tricks(er)" gedreht, ist dies bereit der dritte Film des Cineplex Leipzig, der einen der bundesweiten Medienpreise gewann. In seinem medienpädagogischen Projekt macht das Cineplex Leipzig Kindergartenkinder zu kleinen Regisseuren und Trickfilmern und hat bereits neun Trickfilme produziert.

Angelehnt an den Song "Old MacDonald had a farm" drehten Kinder der Markranstädter Kita Waldknuffel einen Stop Motion-Film über ihre "Kleine Farm", sammelten Naturmaterialien für die Filmkulisse, malten, bastelten und sangen das Titellied. Bei den Dreharbeiten wurden die Kinder von der Leipziger Medienpädagogin Rahel Metzner unterstützt.

Laudatio der Jury: Diesen englischsprachigen Liedklassiker "Old MacDonald had a farm" haben sich die Kinder der Kita Waldknuffel als Vorlage genommen, um einen wunderschönen Stop-Motion-Film zu gestalten, der sich an der formalen Liedstruktur orientiert. In Eigenleistung haben die Kinder schöne Kulissen aus Naturmaterialien gestaltet und dazu passende Hintergründe gemalt. Jedes Kind hat sodann die Animation eines Bauernhof-Tieres übernommen und auch die englischen Liedzeilen selbst eingesungen. Auch die Geräusche und Musikelemente wurden selbst produziert. Durchweg eine großartige Leistung der fünfjährigen Kinder, deren Persönlichkeiten sich hier und da in den fröhlichen Charakteren der Tiere widerzuspiegeln scheinen. All das hat die Jury überzeugt und so geht der erste Preis in der Altersgruppe Vorschule an die Trickfilm-Kinder der Kita Waldknuffel in Markranstädt.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Lars Schumann

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Cineplex
Ludwigsburger Straße 13
04209 Leipzig

Telefon: 0341 4269622

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir regelmäßig Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel