Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Messeverbund denkmal und MUTEC 2018 verzeichnet Rekordbeteiligung

Alles um die Themen Kulturerbe und Kulturgut vom 8. bis 10. November 2018 auf der Leipziger Messe

Veranstaltungen

Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung 2016, Foto: Leipziger Messe GmbH / Jens Schlüter

Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung 2016, Foto: Leipziger Messe GmbH / Jens Schlüter

Vom 8. bis 10. November 2018 dreht sich auf der Leipziger Messe alles um die Themen Kulturerbe und Kulturgut. Die europäische Leitmesse denkmal begrüßt die internationale Fachwelt der Denkmalpflege und Restaurierung in Leipzig. Einmal mehr vereint sie eine lebendige und vielfältige Ausstellung mit einem Fachprogramm, das als umfangreichste Weiterbildungsveranstaltung der Branche gilt. Parallel zur denkmal widmet sich die Internationale Fachmesse MUTEC den nahezu grenzenlosen Möglichkeiten, die Museen und anderen Kultureinrichtungen in der heutigen Zeit offen stehen. "Der europaweit einzigartige Messeverbund aus denkmal und MUTEC verzeichnet in diesem Jahr mit über 550 Ausstellern aus 20 Ländern eine Rekordbeteiligung. Noch stärker als in den vergangenen Jahren erfüllt die denkmal den Anspruch als europaweit wichtigster Treffpunkt für alle, die in der Denkmalpflege und Restaurierung Rang und Namen haben.

Zur 13. denkmal präsentieren 448 Aussteller aus 19 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen. Auf die Besucher wartet das gesamte Spektrum der Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung - von speziellen Baustoffen und Materialien über historisch getreue Ausstattungen bis hin zu Handwerks- und Restauratorenleistungen und -techniken. Zu den Ausstellern zählen internationale Marktführer, renommierte Unternehmen, Handwerks- und Restauratorenbetriebe, spezialisierte Fachleute und anerkannte Institutionen. Internationale Atmosphäre versprühen unter anderem die Gemeinschaftsstände der Tschechischen Republik, aus Frankreich und Italien sowie von den Stadtregierungen aus Moskau und St. Petersburg. Außerdem präsentieren sich zahlreiche exportorientierte Unternehmen und internationale Projekte. Erstmals sind Aussteller aus Rumänien, Israel und Luxemburg auf der denkmal vertreten.

Im Fachprogramm der denkmal warten in diesem Jahr rund 200 Veranstaltungen auf die Besucher. Neben Fachvorträgen und Workshops finden auch hochkarätige Tagungen, Konferenzen, Podiumsdiskussionen und Expertenrunden statt. Zu den Höhepunkten zählen die ICOMOS-Konferenz "A Future for our Recent Past", die erste gemeinsame Fachtagung des Verbands der Restauratoren und der Restauratoren im Handwerk mit dem Titel "Kulturerbe braucht Restauratoren" und die Veranstaltungen rund um das 100. Bauhaus-Jubiläum im kommenden Jahr.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Lars Schumann

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Leipziger Messe GmbH
Messe-Allee 1
04356 Leipzig

Telefon: 0341 678-0
Telefax: 0341 678-8762

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir regelmäßig Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel

Veranstaltungen