Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Fahrplanwechsel bei den Leipziger Verkehrsbetrieben

Neue Fahrpläne treten ab 26. November 2018 in Kraft

Verkehr

Neue Fahrpläne treten ab Montag, dem 26. November 2018, bei den Leipziger Verkehrsbetrieben in Kraft. Damit ändern sich auf allen Linien zum Fahrplanwechsel die Abfahrtszeiten, für die Linien 91, 130 und 131 aber erst ab 9. Dezember. Mehrheitlich handelt es sich um geringfügige Änderungen.

Die Straßenbahnlinie 10 fährt ab 26. November, wie angekündigt, wieder im 10-Minuten-Takt. Damit verbessern die Verkehrsbetriebe wieder ihr Angebot, nachdem es das Unternehmen auf Grund der angespannten Arbeitsmarktsituation kurzzeitig reduzieren musste. Auch weiterhin sind Bewerbungen als Fahrerin und Fahrer bei den Leipziger Verkehrsbetrieben herzlich willkommen. Insbesondere Busfahrer sind dringend gesucht.

Mit dem Fahrplanwechsel verbessern die Verkehrsbetriebe außerdem ihre Information für Kunden an den Haltestellen bzw. in allen Fahrplanveröffentlichungen. So werden auf Linien, die in den gültigen sächsischen Ferientagen auf Grund der unterdurchschnittlichen Nachfrage im Schülerverkehr ein verändertes Angebot fahren, die Ferienfahrpläne mit abgedruckt. Damit reagiert das Unternehmen auf zahlreiche Kundenwünsche. In den Weihnachtsferien zum Beispiel verkehren, wie in allen sächsischen Ferien, montags bis samstags auf den Straßenbahnlinien 2, 8 und 10 die Fahrzeuge aller 20 Minuten. Die Linie 2 verkehrt nur zwischen Grünau-Süd und Naunhofer Straße. Um ein besser abgestimmtes Angebot auf der wichtigen Nord-Süd-Achse zu bieten, werden die Fahrpläne der Linien 10 und 11 besser abgestimmt.

Mit dem Fahrplanwechsel passen die Verkehrsbetriebe auch ihre Fahrpläne und Fahrzeiten auf Grund neuer Haltestellen an. So ist zum Beispiel seit 19. Oktober die neue barrierefreie Haltestelle Baaderstraße in Gohlis in Betrieb. Die ebenfalls barrierefreien Bushaltestellen der Linie 85 verbessern den Umstieg. Neue barrierefreie Haltestellen entstanden in der Georg-Schwarz-Straße und Stahmeln. Hinzu kommen zahlreiche weitere Haltestellen im Busbereich, welche zusammen mit der Stadt Leipzig ausgebaut werden konnten.

Um mobilitätseingeschränkten Fahrgästen einen besseren Überblick über das Angebot der Verkehrsbetriebe zu geben, sind alle relevanten Informationen auf einen Blick ab 26. November auf www.L.de/barrierefrei-unterwegs zu finden. Von der Planung ihrer Fahrt, über Informationen zum Begleitdienst, zu Mobilitätsberatungen bis hin zur optimalen Nutzung der Fahrzeuge bietet die Website einen Überblick.

Die neuen Fahrpläne sind ab sofort auf www.L.de/fahrplan sowie in allen Serviceeinrichtungen der Leipziger Verkehrsbetriebe verfügbar.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Lars Schumann

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Leipziger Gruppe
Reichsstraße 4 / Specks Hof (Aufgang A)
04109 Leipzig


Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir regelmäßig Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel