Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Dinnershow "Passion" im Leipziger Stadtbad

Insgesamt 24 Showtermine bis Silvester

Veranstaltungen

Weihnachtszeit ist Dinnershowzeit. Am 22. November 2018, 19 Uhr fällt der Premierenvorhang für die bereits 7. Auflage der beliebten Dinnershow im Leipziger Stadtbad. Unter dem Motto "Passion" verschmelzen erstklassige Artistik, Comedy, Tanz, Musik und kulinarische Genüsse zu einer gekonnt arrangierten Mischung in einer der imposantesten Locations von Leipzig. Das dreieinhalb-stündige Spektakel mit einer Starbesetzung an 20 Weltklasse-Künstlern verspricht eine Show, die den Atem stocken lässt, die berührt und manchmal sogar verführt. An insgesamt 24 Spielterminen führt Glamody-Queen Diva La Kruttke mit Witz und frivolem Charme wieder als Moderatorin und Sängerin durchs Programm. Motto getreu geht es zwischen den Show-Acts auch auf den Tellern heiß her. Das (kultur)hungrige Publikum erwartet ein delikates Vier-Gänge-Menü, eigens kreiert von Dinnershow-Chefkoch Martin Heindorf, um sein Team von Saxonia Catering. Zur Premiere freut sich Veranstalter und Gastronom Henrik Dantz (Exclusiv Events Leipzig) auf rund 500 Premierengäste.

Regisseur Lutz Weber und künstlerischer Leiter Guido Gentzel setzen auf preisgekrönte Stars und große Emotionen: "Alle Künstler, ob Artisten, Tänzer, Musiker und Comedians, sind voller Leidenschaft für ihre Zunft und stecken Herzblut und grenzenloses Engagement in den perfekten Bühnenauftritt. gemeinsam mit ihnen kreieren wir skurrile und bewegende Geschichten über die Liebe und das Leben - eingebunden in atemberaubende Jonglage und spektakuläre Akrobatik, Musik, die tief unter die Haut geht, erstklassige Comedy und mitreißende Tanzeinlagen", verrät das Kreativ-Duo von "Passion" über das neue Showprogramm. Gleich drei Acts kommen in diesem Jahr aus der Ukraine: Das athletische Männerquartett "Golden Stars" zeigt effektvolle Handvoltigen und Handstand-Equilibristik (Kunst des Balancierens). Oleg und Julia Pospelov gelten als das Artisten-Traumpaar Kiews und zelebrieren Leidenschaft und Hingabe in zehn Metern Höhe in spektakulären Tuchnummern. Für feurig-fesselnde Tanzeinlagen sorgen die fünf Ukrainerinnen von den "Tabasco Dos". Kubanisches Temperament beflügelt Zaida Liazeed und Francisco Arano Aleman zu nahezu übermenschlichen Körperkünsten - z. B. einen Handstand im Nacken des anderen, während dieser selbst im Handstand steht. Auch aus Deutschlands Ideenschmieden konnte Weber die Besten der Besten für "Passion" gewinnen: Den bekannten Comedian und passionierten Pullunderträger Hans-Hermann Thielke, der Antworten auf eigentlich Unerklärliches gibt und bei dem garantiert keine Auge trocken bleibt. Und Jongleur "Jeton", der mit seinen fliegenden Billardqueues, Bällen undKaffeetassen bereits Dänemarks Königin Margrethe II . verzückte. Komplettiert wird das Spektakel durch die Publikumslieblinge, die Showband Nightfever mit Sängerin und Rockröhre Pavi de Mayo.

Auf den Tellern zaubert erneut das Team um Falk Johne von Saxonia Catering und Chefkoch Martin Heindorf.Den Hauptgang mit knuspriger Entenkeule auf Pastinaken-Vanillecreme flankieren eine Lachsterrine auf Honig-Senf-Mousse und feine Kürbissuppe. Den krönenden Abschluss bildet der Cranberry-Cheesecake mit Granatapfel-Espuma und Mandel-Karamell-Eis auf Schoko-Crunch. Das exklusive Dinnershow-Festessen veredelt Weihnachtsklassiker mit aphrodisierenden Noten: Honig, Schokolade, Kokos, Vanille, Chilischoten und Granatapfel machen in diesem Jahr das besondere Geschmackserlebnis aus und geben dem Menü einen unverkennbar sinnlichen Touch. Vegetarier können natürlich eine ebenso köstlich-kulinarische Variante ohne Fleisch bestellen."

Für viele Leipzigerinnen und Leipziger und auch hier ansässige Unternehmen gehört unsere Dinnershow inzwischen traditionell zur Weihnachtszeit dazu. Umso wichtiger ist es, dass wir uns jedes Jahr wieder komplett neu erfinden- vom Bühnenprogramm bis zum Menü. Das Programm versteht sich als Hommage an die künstlerischen und kreativen Leistungen, die aktuell den Maßstab in Artistik, Comedy und Showdance setzen", so Veranstalter Henrik Dantz. Im letzten Jahr erfolgreich eingeführt, wird erneut ein Red Carpet den Weg zur historischen Männerschwimmhalle ebnen. Nach der Show lädt die Afterparty mit der Liveband "Nightfever" zum Tanzen ein. Mit etwas Glück kann man hier auch die Künstlern persönlich kennenlernen.

Die langjährige Partnerschaft von Dantz' Veranstaltungsagentur Exclusiv Events Leipzig und der Förderstiftung Leipziger Stadtbad geht mit der Dinnershow "Passion" in die nächste Runde - mit dem gemeinsamen Ziel, das Stadtbad für alle Leipziger langfristig zu öffnen und zu erhalten. In diesem Jahr haben sich auch bereits viele Unternehmen aus Leipzig, Halle und dem Umland mit ihrer Weihnachtsfeier im Stadtbad eingebucht.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Lars Schumann

Zurück zur Übersicht

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir regelmäßig Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel

Veranstaltungen