Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Honky Tonk Women-Night in der Moritzbastei

4x Frauenpower am 10. November 2018 auf einer Bühne

Veranstaltungen

BLACK/ROSIE

BLACK/ROSIE

Bühne frei für Powerfrauen, die am 10.11.2018 in der moritzbastei, durch musikalisches Können und Dynamik das Publikum in ihren Bann ziehen wollen. Die Honky Tonk® Women-Night holt an nur einem Abend vier Musikacts auf die Bühne. Honky Tonk® im Herbst? Nein die große Ausgabe gibt es nach wie vor im Frühjahr (30.03.2019). Diese Ausgabe ist nur an die weiblichen Musikerinnen gerichtet. Von Singer/Songwriterinnen bis zu einer gewaltigen Girls-Rock-Show und anschließenden female DJ ist jede Menge Power vertreten. Die VVK-Tickets gibt es bereits. Die Karten kosten 12 € (zzgl. Gebühr) und an der Abendkasse 15 €. Die Party (ohne Livemusik) kostet nur 6/4€. Musikbeginn: 20 Uhr.

Freuen darf man sich auf drei Singer/Songwriterinnen in der Ratstonne, wie zum Beispiel Karo Lynn aus Leipzig: Mit viel Gefühl singt sie Lieder, die sich in die Stilrichtung Indie-Folk eingliedern lassen, und den banalen Alltag um sie herum, über all das, was uns tagtäglich begleitet. Mit rauchiger Stimme, viel Herz und auch ein kleines Stück ihrer Persönlichkeit präsentiert sie klare Rhythmen und Melodien, die zum Mitsingen anregen und direkt ins Ohr gehen.

Eine weitere Musikerin aus Leipzig ist die gebürtige Weimarerin Anne Heisig. Aufgrund ihrer Reisen durch Europa, Nordamerika, Afrika und Asien wurde sie durch das bunte Spektrum anderer Musikrichtungen stark inspiriert. Von Folk-Balladen bis zu Reggae-Songs über deutsche Lieder und akustischen Soul zeigt sie sich sehr vielseitig. Mit diesem Soundmix lädt sie an diesem Abend zum Reflektieren und Nachdenken ein.

Die dritte Musikerin ist Luisa Funkenstein aus Regensburg. Mit der wunderschönen Mischung aus souliger Stimme, einfühlsamem Pianospiel und ausgefeilten Popkompositionen will die Sängerin, die bereits den ein oder anderen Song Slam gewonnen hat, das Publikum begeistern.

Und in der großen Tonne heizen der werten Zuhörerschaft die Damen von BLACK/ROSIE ein, eine der wohl großartigsten AC/DC-Coverbands hierzulande: Wer glaubt, harte Rockmusik sei immer noch eine Männerdomäne, der irrt gewaltig. Druckvoll präsentieren die fünf Profimusikerinnen ausschließlich die Musik ihrer australischen Vorbilder: AC/DC! "Gimme, gimme, gimme - the honky tonk blues!"


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Lars Schumann

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Blues Agency GmbH
Kochstraße 130
04277 Leipzig

Telefon: 0341 3037300

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir regelmäßig Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel

Veranstaltungen