Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

"Leutzsch rockt!" zum 9. Mal im Stadtteilpark Wasserschloß

Kleines, feines Musikfestival am 15. September 2018

Veranstaltungen

Lazygrass, Foto: Bandmaterial

Lazygrass, Foto: Bandmaterial

Zum 9. Mal heißt es am 15. September 2018 im Stadtteilpark Wasserschloß "Leutzsch rockt!". Dieses einmal im Jahr stattfindende kleine, feine Musikfestival bleibt auch in diesem Jahr seinem ursprünglichen Konzept treu: es lädt bei freiem Eintritt alle ein, die gute Livemusik hören wollen. Lebensalter und Körpergröße sind dabei ganz egal. Gegen 16 Uhr wird "Leutzsch rockt!" in gewohnter und bester Weise von Moderator Elia van Scirouvsky eröffnet.

Die Veranstalter Marko Kronberg und Roman Raschke haben auch in diesem Jahr ein sehens- und vor allem hörenswertes Programm organsiert: Es spielen "de Miguel" lateinamerikanische Musik, die "Elsterbluesband" hat - wer hätte es gedacht - den besten Blues Leipzigs dabei, und "Lazygrass" spielen in der Rock-Liga.In den Umbaupausen sorgt Julian Nort alias Jack für Unterhaltung.

Wie in den Vorjahren übernimmt den gastronomischen Part das Team der Gaststätte "Weinberggärten". "Leutzsch rockt!" finanziert sich ausschließlich durch Zuwendungen von Unternehmen, Gewerbetreibenden und Freiberuflern. Weitere Sponsoren und Unterstützer machen es erst möglich, dass "Leutzsch rockt!" über die Bühne gehen kann. Die Veranstalter bedanken sich schon vorab bei allen Unterstützern.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Lars Schumann

Zurück zur Übersicht

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir regelmäßig Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel