Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Faszination Fußball: Cineplex Leipzig präsentiert Kurzfilme zur Fußball-WM

"Fußballfieber" am 8.6.

07.06.2018 Kultur

Cineplex im Frühling

Cineplex im Frühling , Quelle: Cineplex

Kaum ein Sport setzt so viele Emotionen frei wie der Fußball. Für Filmemacher ein idealerStartpunkt für universelle Geschichten rund um die schönste Nebensache der Welt.

Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland lädt das Cineplex am Freitag, 8.6. 20:00 Uhrin seiner Kurzfilmreihe zu einen Programm ausgewählter Fußball-Kurzfilme ein. Wiederholung am Samstag, 16.6. 22:15 Uhr.

Acht Kurzfilme aus Deutschland, Spanien, England und Niederlande, letztere deutsch untertitelt, setzen sich inhaltlich in unterschiedlichster Weise mit dem Phänomen Fußball kulturell und gesellschaftlich auseinander. Es geht um Trainer und Spieler, Volltreffer und Strafstöße, Hooligans und Pechvögel. So unterschiedlich die Filme auch sind, in ihnen findet sich die Begeisterung von Kindern und Erwachsenen für das runde Leder.

Fußball- und Kurzfilmfans sind eingeladen, mit den Filmhelden zu staunen, lachen, leiden, erschrecken, freuen oder auch nachdenklich zu werden.

Die Filme:

Volltreffer Regie: Peter Dietrich, Deutschland, 2006; Fußball ist unser Leben, wir spielen es überall, treffen alles und bewirken Außergewöhnliches.

Strafstoß Regie: Till Endemann, Deutschland, 2008; Als Ullis von David Odonkor handsignierter Fußball hinter den Mauern eines Gefängnisses landet, gibt es nur eine Lösung. Der Junge muss ins Gefängnis!

Ronaldo Regie: Jan-Eric Mack, Jan Mettler, Schweiz, 2010; Ein Junge träumt davon ein grosser Fussallstar zu sein. Im Stadion trifft er auf einen unerwarteten Gegner, welcher ihn auf eine harte Probe stellt.

Trainerbank Regie: Martin Emmerling, Deutschland, 2010; Die Bushaltestelle wird zur Coaching Zone eines Fußballspiels. Am Ende#steht der verdiente Sieg.

I Love Hooligans Regie: Jan-Dirk Bouw, Niederlande, 2013; Ein Fußball-Hooligan liebt seinen Verein bedingungslos. Aber wenn du homosexuell bist, wirst du versuchen, dich in der dieser Welt so unauffällig wie möglich zu verhalten.

Der Ball Regie: Katja Roberts, England, 2010; "Der Ball" schildert den Beginn einer wachsenden Kinderfreundschaft, in der die Kommunikation lustige, berührende und kreative Formen annimmt.

Maxima Pena Regie: Juanjo Giménez, Spanien, 2005; Bei einem regionalen Fußballspiel versucht der Trainer seine Mannschaft zu führen anstatt die Beerdigung seines Vaters zu besuchen.

Ball Possession Regie: Willemiek Kluyfhout, Niederlande, 2007; Ein Amateur-Fußballspiel endet. Alle Spieler brechen auf zum gemütlichen Clubhaus. Alle außer Willem, der den Fuball aufsammeln muss.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Cineplex
Ludwigsburger Straße 13
04209 Leipzig

Telefon: 0341 4269622

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir regelmäßig Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel