Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Moderenntag im Scheibenholz

Am 3. Juni heißt's "Galopp en vogue!"

23.05.2018 Sport

Jurymitglieder der Hutmodenschau um Diana Schell (Moderatorin) und Susanne Zaspel (Standortleiterin Vitruvius Hochschule Leipzig) sowie Gastjuror Jürgen Zielinski vom Theater der jungen Welt

Jurymitglieder der Hutmodenschau um Diana Schell (Moderatorin) und Susanne Zaspel (Standortleiterin Vitruvius Hochschule Leipzig) sowie Gastjuror Jürgen Zielinski vom Theater der jungen Welt , Quelle: Scheibenholz GmbH & Co. KG

Elegante Hüte, Prominenz und feiner Zwirn – das Sehen und Gesehen werden steht seit jeher im Mittelpunkt eines Rennbahnbesuchs. Neben sieben PS-starken Galopprennen rund um den SACHSENLOTTO-CUP erwartet die Besucher eine Themenwelt rund um Mode und Lifestyle. Der Einlass öffnet ab 12 Uhr.

Premiere: Fashionshow der Leipziger Designschulen

Unter dem Motto „Galopp en vogue“ kooperiert die Galopprennbahn Scheibenholz erstmalig mit der Leipziger Modehochschule Vitruvius sowie der Designschule. 15 junge Studenten und Auszubildende für Modedesign kreierten in einem einwöchigen Workshop zum Thema „Hut ab – Chapeau!“ extravagante Hutmodelle, die zum Moderenntag am 3. Juni in einer Modenschau dem Publikum präsentiert werden.

Leipziger Models verwandeln das Geläuf zwischen den Galopprennen in einen Laufsteg und zeigen die finalen Kreationen den Renntagsbesuchern und einer Jury um Ayleena Jung, den Moderatoren Tim Thoelke, Kamilla Senjo und Diana Schell sowie den Modedesignern Susanne Zaspel und Andreas Trommler. Der schönste Hut wird von der Jury prämiert. Für beste Sicht sorgt auch an diesem Renntag wieder eine 100m² große Leinwand.

Wahl Mr. & Mrs. Scheibenholz 2018

Mit zuletzt über 100 Bewerbern zählt der Wettbewerb „Mr. & Mrs. Scheibenholz“ rund um die begehrte Fashion-Krone zum Renntags-Highlight für das modebewusste Leipziger Publikum. Ausstrahlung, Kreativität und das trendigste Rennbahnoutfit entscheiden an diesem Tag über den Titel. Den Gewinnern winken attraktive Preise wie ein Solitaire-Ring von LIEBLINGSRING Leipzig im Wert von über 500 €, ein 400 €-Shopping-Gutschein von Halle Leipzig The Style Outlets, eine Jaguar-Erlebnisfahrt ermöglicht durch die Jolig Automobil Handels GmbH sowie VIP-Tickets für den 1. Mai 2019.

Vor der historischen Haupttribüne präsentieren zudem junge Leipziger Labels ihre Mode sowie Hut- und Accessoire-Kollektionen in der Design- & Fashionarea. In einer Styling-Pagode erhalten die Besucher außerdem ein kostenfreies „Makeover“ von Mary Kay.

Eintrittskarten für das ScheibenholzEintrittskarten sind im Vorverkauf zwei Euro günstiger über den Online-Ticket-Shop auf www.scheibenholz.com sowie die dort gelisteten, bekannten Vorverkaufsstellen in Leipzig und Halle/Saale erhältlich. Flaniertickets kosten im Vorverkauf 7 und an der Tageskasse 9 €. Tribünenkarten sind im Vorverkauf ab 11,90 € und an der Tageskasse ab 13,90 € erhältlich.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Galopprennbahn Scheibenholz
Rennbahnweg 2 a
04107 Leipzig

Telefon: 0341 33730063

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir regelmäßig Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel