Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Kindertag im Zoo Leipzig

Pinguine füttern & Zoo-Maskottchen kennenlernen

30.05.2018 Soziales

Die Lamas und Zoo-Maskottchen Tammi sind beim Kindertag dabei

Die Lamas und Zoo-Maskottchen Tammi sind beim Kindertag dabei , Quelle: Zoo Leipzig

Am 1. Juni ist es wieder soweit: Internationaler Kindertag! Der Zoo Leipzig feiert diesen besonderen Tag für den Nachwuchs mit einem unterhaltsamen Nachmittagsprogramm– und ganztägig halbem Eintritt für Kinder bis 16 Jahre. Pinguine füttern, Elefantenfutter schneiden, unvergessliche Fotos machen oder selber Eis futtern – das Programm lässt Kinderaugen leuchten und die kleinen Herzen höher schlagen.

Zudem wartet am Kindertag noch eine wirklich große Überraschung auf die kleinen und großen Zoobesucher: Zoo-Maskottchen Tammi stellt sich um 16 Uhr zum ersten Mal vor und feiert am Kindertag seine Premiere.Bei der Pinguinfütterung um 14.30 Uhr dürfen die kleinen Gäste den Tierpflegern helfen, die hungrigen Schnäbel zu füllen. Ab 15 Uhr gibt es an der neugestalteten Terrasse der Hacienda Las Casas für die ersten 500 Kinder eine kostenfreie Eisüberraschung.

Ebenfalls in unmittelbarer Nachbarschaft zur jüngst eröffneten Erlebniswelt Südamerika steht das Lama-Quartett für Erinnerungsfotos zur Verfügung und die Zoolotsen verwandeln kleine Entdecker beim Tiergesichter schminken in ihre Lieblingstiere. Am Elefantentempel Ganesha Mandir, wo die grauen Riesen um 15 Uhr ihr zweites Bad des Tages nehmen, können die Zoobesucher gemeinsam mit dem Freundes- und Förderverein des Zoos zudem das Elefantenfutter schneiden.Bei den zahlreichen weiteren kommentierten Fütterungen erfahren die großen und kleinen Besucher über den gesamten Tag hinweg Wissenswertes rund um die verschiedenen Tierarten und ihre Fressgewohnheiten.

Ein Besuch bei Koala Oobi-Ooobi, eine Bootsfahrt auf dem Urwaldfluss in Gondwanaland, ein Kletternachmittag auf dem Bärenburg-Spielplatz oder mit den Bewohnern des Streichelkrals auf Tuchfühlung gehen.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Lars Schumann

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Zoo Leipzig
Pfaffendorfer Straße 29
04105 Leipzig

Telefon: 0341 5933-500
Telefax: 0341 5933-303

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir regelmäßig Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel