Adressen
Alte Waage am Markt
Alte Waage am Markt, Quelle: LEIPZIGINFO.DE

Alte Waage

SehenswürdigkeitZentrum

Das Gebäude der Alten Waage in Leipzig wurde 1555 erbaut unter Bürgermeister Hieronymus Lotter als Stätte der Abgabenerhebung. Im Erdgeschoss war das Waageamt untergebracht, im 1. Stock die Trinkstube der Ratsherren, im Keller die Ratsweinschänke. Zwischen 1661 und 1712 befand sich die Leipziger Post in dem Gebäude. Nach Kriegszerstörungen 1963/64 wurde nur die Fassade rekonstruiert und die Seite zur Katharinenstraße modern gestaltet.

Entscheidend für die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt wurde die Verleihung des Stapelrechtes im Umkreis von 115 km 1507. Der Wirtschaftliche Aufschwung kam im Gefolge des obersächsischen Silberbergbaus, der Buchdruckerei und der Buchherstellung.

Adresse

Alte Waage
Markt 4
04109 Leipzig

Anreise

Markt

89

S1S2S3S4S5

Nach oben

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen