Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Veranstaltungen

Mutter Krausens Fahrt ins Glück

08.12.2017 20:00 Uhr Theater

Einen Stummfilm als Live-Performance mit großer Puppenbesetzung haben die flunker produktionen aus dem brandenburgischen Wahlsdorf und ihr Regisseur Hendrik Mannes auf die Bühne gebracht. Im Leipziger Westflügel wird die Inszenierung nach dem ersten deutschen proletarischen Stummfilm "Mutter Krausens Fahrt ins Glück" nun am kommenden Wochenende (8./9. Dez, jew. 20 Uhr) aufgeführt.

Der Film des Regisseurs Phil Jutzi (1929), der u.a. auch für die deutsche (Ton-)Fassung des "Panzerkreuzer Potemkin" arbeitete, basiert auf einer Idee des bekannten Zeichners Heinrich Zille, von dem auch das oben erwähnte Zitat stammt.

Stück wie Film spielen im Berliner Arbeiterbezirk Neu-Wedding. Die Küche einer Hinterhofwohnung drängt ein Typen-Ensemble zusammen: den melancholischen Sohn und die kesse Tochter, den halbseidenen Schlafburschen, seine sich prostituierende Geliebte und deren Kind. Mutter Krausen balanciert sie alle haarscharf am sozialen Absturz vorbei. Bis… »Nanu Onkel Paule, wo warste die janze Nacht? Muttern is heute so traurich.« – »Ick habe ja so’n Quatsch jemacht!« 



Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsort

Figurentheaterzentrum Westflügel Leipzig
Hähnelstraße 27
04177 Leipzig


Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel