Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Veranstaltungen

Geschichten aus dem Ei – Pysanky Eier aus der Ukraine

16.03.  - 01.05.2017 Ausstellung
GRASSI Museum

GRASSI Museum , Quelle: LEIPZIGINFO.DE

Der Name dieser dekorierten Ostereier leitet sich vom ukrainischen Verb »pysaty« ab, das übersetzt »schreiben« heißt. Die Menschen schrieben Geschichten auf die Eier: spirituelle Geschichten, Geschichten aus dem Leben, Wünsche nach Glück und Fruchtbarkeit. Die Familie Nieting, aus Geldern, sammelte über 1400 Eier und schenkte sie dem Völkerkundemuseum. Ein Teil davon ist jetzt in der Präsentation zu sehen.

Begrüßung: Nanette Snoep, Direktorin der Völkerkundemuseen in Leipzig, Dresden und Herrnhut.

Kurzführung: Marita Andó, Kuratorin (Grassimuseum) Die Sammler werden anwesend sein.

Eintritt: frei Ort: I. OG, Dauerausstellung



Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsort

GRASSI Museum
Johannisplatz 5-11
04103 Leipzig

Johannisplatz

4 7 12 15



Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel