Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig lädt zum Museumsfest

Mitmachaktionen und Livemusik

27.09.2017 Kultur

Zeitgeschichtliches Forum

Zeitgeschichtliches Forum , Quelle: LEIPZIGINFO.DE

Das lebendige Museum in der Innenstadt bietet am Sonntag, dem 8. Oktober 2017, von 14.00 bis 20.00 Uhr ein buntes Programm für Familien und Besucher jeden Alters.

Die Dauerausstellung zur Geschichte von Teilung und Einheit, Diktatur und Widerstand in der DDR, die aktuelle Wechselausstellung „Inszeniert. Deutsche Geschichte im Spielfilm“ und die Atelierausstellung „Ab Morgen Kameraden! Armee der Einheit“ sind von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

Auch am Montag, dem 9. Oktober 2017, ist das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Um 14.00 und 17.00 Uhr finden öffentliche Begleitungen statt. Der Eintritt für alle Ausstellungen und Veranstaltungen ist frei.

Kleine und große Besucherinnen und Besucher sind eingeladen zu rätseln, zu malen, zu basteln oder einen poetischen Konzertabend zu genießen. Während die Kinder eigene Buttons herstellen, mit den „Kawi Kids“ Laternen basteln oder ihre Phantasie beim Schminken ausleben, bietet ein unterhaltsames Ratespiel mit dem Schauspieler Thorsten Giese (Theaterturbine Leipzig) den Gästen Gelegenheit, außergewöhnliche oder auch kuriose Objekte aus der Museumssammlung kennen zu lernen.

Kurzbegleitungen durch die Dauerausstellung lassen Erinnerungen an die friedliche Revolution im Herbst 1989 lebendig werden, ausführlichere Begleitungen erschließen Interessierten die Wechselausstellung „Inszeniert. Deutsche Geschichte im Spielfilm“. Einen besonderen Höhepunkt des Fests bietet um 18.00 Uhr das Konzert des „Wenzel Trio“, bei dem der schon in der DDR legendäre Liedermacher Hans-Eckardt Wenzel gemeinsam mit Hannes Scheffler und Thommy Krawallo das aktuelle Programm „Viva la Poesía“ präsentiert.

Programm

14.00-19.00 Uhr Laternen basteln für das Lichtfest – mit „Kawi-Kids“; Schminken für Kinder – mit „Kawi-Kids“; Button-Werkstatt: Ansteckbuttons zum Selbermachen

16.00 Uhr „Was ist das denn? Rätselhafte Objekte und wozu sie zu gebrauchen sind“ Ratespiel mit Thorsten Giese (Theaterturbine Leipzig)

14.00-18.00 Uhr Friedliche Revolution 1989 - Kurzbegleitungen durch die Dauerausstellung

14, 16, 18.00 Uhr Inszeniert. Deutsche Geschichte im Spielfilm - Begleitungen durch die Wechselausstellung

18.00 Uhr „Viva la Poesía“ - Konzert mit dem „Wenzel Trio“

14.00-20.00 Uhr Café-Lounge mit Snacks und Getränken

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Zeitgeschichtliches Forum
Grimmaische Straße 6
04109 Leipzig

Telefon: 0341 2220-0

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel