Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Endspurt der Musikalischen Komödie vor der Sommerpause

Abschluss der Saison mit "Prinzessin Nofretete" und Open Air-Konzert

27.06.2017 Kultur

Das Orchester der MuKo im Musikpavillon im Clara-Park

Das Orchester der MuKo im Musikpavillon im Clara-Park , Quelle: Tom Schulze

Während sich die Oper mit dem »Ring des Nibelungen« von ihren Zuschauern in die Sommerpause verabschiedet und das Leipziger Ballett den Saisonabschluss auf der Baumwollspinnerei den Tänzerinnen und Tänzern für ihre eigenen Choreografien widmet, steht in der Musikalischen Komödie noch einmal Nico Dostals »Prinzessin Nofretete« auf dem Programm. 

Am Freitag, 30. Juni, 19:30 Uhr und Samstag, 1. Juli, 19 Uhr wird noch einmal, die mit dem »Operettenfrosch« von BR-KLASSIK ausgezeichnete Operettenentdeckung der Saison, zu sehen sein. In Franziska Severins Inszenierung begeben sich Ensemble und Zuschauer auf eine Reise durch die Jahrtausende, vom Alten Ägypten bis ins 20. Jahrhundert.

In einer opulenten Ausstattung, mit absurdem Witz und wunderbarer Musik zum Mitsingen liebt die Pharaonen-Tochter Nofretete einen Offizier und die Archäologen-Tochter Claudia liebt den Assistenten ihres Vaters. Beide Väter sind nicht begeistert von ihren zukünftigen Schwiegersöhnen und versuchen den Liebesreigen, vehement zu beenden.

Fester Bestandteil des Saisonendes ist das Open Air-Konzert der Musikalischen Komödie im Musikpavillon im Clara-Zetkin-Park am letzten Tag der Spielzeit. Am Sonntag, 2. Juli, 15 Uhr werden Solisten und Orchester unter Leitung des Chefdirigenten und Musikdirektors Stefan Klingele in dem über hundert Jahre alten Jugendstil-Pavillon mit Ausschnitten aus u.a. »Die Fledermaus«, der »Csardasfürstin«, »Die Lustige Witwe« und »My Fair Lady«, zu hören sein.

Auch die »Champagner-Polka« von Johann Strauß und der ein oder andere Walzer sind natürlich mit dabei. Auf der Bühne im Grünen stehen die MuKo-Lieblinge Lilli Wünscher, Radoslaw Rydlewski, Andreas Rainer, Milko Milev, Michael Raschle und Hinrich Horn. Der Eintritt für das Open Air-Konzert ist frei.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Musikalische Komödie
Dreilindenstraße 30
04177 Leipzig

Telefon: 0341 1261261

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel