Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

BACHFEST LEIPZIG 2017

Ticket- und Infozelt in der Leipziger Petersstraße öffnet am 8. Juni

07.06.2017 Kultur

Das Ticketzelt des Bachfests Leipzig in der Petersstraße

Das Ticketzelt des Bachfests Leipzig in der Petersstraße , Quelle: Sandra Schmidt

Im Ticket- und Infozelt in der Petersstraße, Ecke Markt, werden ab dem 8. Juni, von 10 bis 18 Uhr, Karten für das Bachfest Leipzig verkauft; es ist während des Bachfestes täglich von 10 Uhr bis 20 Uhr geöffnet (18. Juni von 10 bis 18 Uhr). Musikfreunde, die mehrere Konzerte besuchen möchten, erhalten im Ticketzelt zudem den begehrten Festival-Pass zum Preis von 62 Euro. Die Inhaber des Passes haben Anspruch auf einen Rabatt von 25% pro Konzertticket (gilt nicht für Veranstaltungen im Gewandhaus).

Informationen zu den Last-Minute-Karten des Bachfestes 2017 erhalten Interessenten ebenfalls im Ticketzelt sowie zusätzlich unter www.facebook.com/bacharchiv und über die »Bachfest Leipzig«-Mobile-App. Für ausgewählte Kirchenkonzerte in der Thomas und der Nikolaikirche kostet der Eintritt bei freien Kapazitäten ab 15 Minuten vor Konzertbeginn nur noch 10 Euro. Verkauft werden die Last-Minute-Karten nur an den Abendkassen, eine Platzauswahl ist nicht möglich.

Mit dem Bachfest ehrt die Stadt Leipzig jährlich im Juni den bedeutenden Thomaskantor Johann Sebastian Bach. Sie folgt damit einer Tradition der Bachpflege, die bereits durch Felix Mendelssohn Bartholdy begründet wurde. Namhafte Interpreten aus aller Welt sind an zehn Tagen in über 100 Veranstaltungen zu erleben, darunter der Thomanerchor und das Gewandhausorchester. Im 500. Jubiläumsjahr der Reformation bildet beim Bachfest Leipzig 2017 das Motto »Ein schön new Lied« – Musik und Reformation das Zentrum des umfangreichen Konzert- und Veranstaltungsprogramms.

Neben Werken Johann Sebastian Bachs erklingen Kompositionen von Claudio Monteverdi bis Felix Mendelssohn Bartholdy, die dem Reform(ations)gedanken verpflichtet sind. Künstlerischer Leiter des Bachfestes ist der britische Dirigent Sir John Eliot Gardiner.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Bach-Archiv
Thomaskirchhof 15/16
04109 Leipzig

Telefon: 0341 9137-0
Telefax: 0341 9137-105

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel