Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Witzigkeit kennt keine Grenzen

Hape Kerkelings "Kein Pardon – Das Musical" in der Musikalischen Komödie

02.05.2017 Musical

Szenenbild: Kein Pardon - Das Musical

Szenenbild: Kein Pardon - Das Musical , Quelle: Kirsten Nijhof

»Witzigkeit kennt keine Grenzen« – erst recht nicht, wenn in der Musikalischen Komödie »Hape Kerkelings Kein Pardon« am Samstag, 06. Mai, 19 Uhr Premiere feiert. Regie führt Thomas Hermanns, bekannt als Gastgeber des Quatsch Comedy Clubs.

Nach der Uraufführung im Capitol Theater Düsseldorf läuft das Musical nun erstmalig an der Musikalischen Komödie in einer Adaption für die Theaterbühne und großes Orchester.  Die Musikalische Leitung liegt in den Händen des Musikdirektors Stefan Klingele.

Jeden Samstagabend feiert Familie Schlönzke mit Schnittchen und Käffchen auf dem Sofa ihrer Ruhrpott-Idylle den Beginn der geliebten Samstagabendshow mit dem großen Heinz Wäscher (Cusch Jung) als Moderator. Dieser ist das Idol des unscheinbaren und schüchternen Sprosses der Familie, Peter Schlönzke (Benjamin Sommerfeld).

Doch als er über ein Casting das wahre Gesicht Wäschers kennenlernt, platzt ihm vor laufender Kamera der Kragen. Der Programmdirektor ist begeistert und macht ihn kurzerhand zum Nachfolger des alternden Idols.

Das Musical ist eine selbstironische Satire auf die schillernde Bussi-Bussi-Gesellschaft des Showgeschäfts, in der Rock-Musical und großes Showorchester aufeinandertreffen. Mit seinem 1993 erschienenen Film »Kein Pardon« ist Hape Kerkeling, dem Ausnahmetalent der deutschen Comedy-Szene, eine Fernsehsatire gelungen, die heute Kult-Status erreicht hat.

Restkarten (15-39 Euro) für die Premiere und die folgenden Aufführungen am 07./ 12./ 13./ 14./ 19./ 20./ 21./ 30. Mai , 02./ 03./ 14./ 15. Juni gibt es an der Kasse im Opernhaus, unter Tel: 0341 – 12 61 261 (Montag-Samstag: 10-19 Uhr), per E-Mail: service@oper-leipzig.de oder im Internet unter www.oper-leipzig.de.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Musikalische Komödie
Dreilindenstraße 30
04177 Leipzig

Telefon: 0341 1261261

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel