Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Zoo Leipzig: Name für Neuankömmling gefunden

Tapirjungtier heißt Ketiga

01.07.2016 Freizeit

Ketiga hilft beim Freilegen seines Namens.

Ketiga hilft beim Freilegen seines Namens. , Quelle: Zoo Leipzig

Herzlichen Glückwunsch zur Taufe, Ketiga. Das am 2. Juni geborene dritte Jungtier der beiden Schabrackentapire Laila und Copasih in der Tropenerlebniswelt Gondwanaland hat heute seinen Namen erhalten.

Der aus dem malaiischen stammende Begriff bedeutet "Der Dritte". Nach Baru, dem Neuen, und Kedua, dem Zweiten, setzt sich damit die Namensfolge in der Leipziger Tapirfamilie konsequent fort. Aus mehr als 2.000 Vorschlägen waren sechs Favoriten vom Zooteam ausgewählt worden, aus denen die Zoofans per Abstimmung ihren Gewinner bestimmten.

36 Prozent der Teilnehmer voteten für Ketiga, knapp 20 Prozent für Sanuk (das Leben genießen) und 15 Prozent für Basuki (gedeihen).

Bei der Taufzeremonie sorgten Laila und ihr Sohn für Spannung - bedächtig fraßen sie die vorbereitete, aber mit Obst und Gemüse abgedeckte, Namenstafel frei und lüfteten so Stück für Stück das Geheimnis um den Namen.

Nach dem Festtagsschmaus ging es auf direktem Weg ins Taufbecken, in dem auch Ketiga einige Runden schwamm und mehrfach abtauchte. Bereits seit seinem vierten Lebenstag geht der Tapirnachwuchs in Gondwanaland täglich Baden.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Zoo Leipzig
Pfaffendorfer Straße 29
04105 Leipzig

Telefon: 0341 5933-500
Telefax: 0341 5933-303

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel