Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Mini City begeistert Kids im Paunsdorf Center

Interaktives und wetterfestes Sommerferien-Angebot noch bis 16. Juli

05.07.2016 Wirtschaft

Mini City

Mini City , Quelle: Westend. Public Relations GmbH

Ob Bauarbeiter, Florist oder Fernsehmoderator, in der Mini City im Paunsdorf Center können alle Ferienkinder noch bis zum 16. Juli alles werden. Liebevoll gestaltete Szenerien laden in die Welt der Traumberufe ein. Heute testeten über 50 Kinder zweier Leipziger Kindereinrichtungen das Angebot.

Die Sechs- bis Neunjährigen tauchten einen Vormittag lang in die Welt der Erwachsenen ein und ließen sich zu Krankenschwester, Koch, Florist oder Fernsehmoderator „ausbilden“.

Mit ihren insgesamt acht Themenwelten und der professionellen Anleitung ist die Mini City in Deutschland einzigartig. Neben einem Blumenladen, einer Arztpraxis, einem Beauty-Salon und einer Mini-Rennstrecke gehören auch ein Fernsehstudio, ein Supermarkt, ein Restaurant und eine Baustelle zu den liebevoll gestalteten Welten. Passende Kostüme, mit denen die Kinder vollends in ihre neuen Erwachsenen-Rollen schlüpfen, machen das Erlebnis perfekt.

Im Aktionszeitraum können die Kleinen montags bis samstags von 10 bis 19 Uhr kostenfrei in die Welt der Großen eintauchen. Jedes Kind erhält einen Mini-City-Pass, in dem es sich seine absolvierten Stationen quittieren lassen kann. Um Anmeldungen für Gruppen bittet das Center unter www.paunsdorf-center.de/minicity.

Die acht Welten der Mini City

Verkehrssicherheit

„Bei Rot bleibe stehn, bei Grün darfst du gehen!“ Diese und weitere Grundsätze im Straßenverkehr stehen in der kleinen Welt des Fahrlehrers im Mittelpunkt. Auf dem Mini-Parcours mit echten Ampeln und Verkehrsschildern ist Aufmerksamkeit gefordert wie bei den Großen – egal, ob als Fußgänger, Laufrad- oder Bobbycar-Fahrer.

Das Fernsehstudio

Was heute in der Welt los war und wie das Wetter morgen wird, erklären die Nachwuchsmoderatoren im Mini-Fernsehstudio. Während das Team moderiert und an einer echten Wetterkarte Sonne und Regen vorhersagt, läuft die Kamera. Auf einem Monitor außerhalb des Mini-Studios sehen Eltern ihren Nachwuchs wie in einem echten Fernsehstudio.

Die Arztpraxis

Ein großer Röntgen-Apparat ist das Highlight in der Arztpraxis. Sind die kleinen Mediziner erstmal in ihre grünen Arztkittel geschlüpft, werden die Kameraden mit dem Stethoskop von Kopf bis Fuß durchgecheckt. Bei einem Knochenbruch wird sogar ein Verband angelegt.

Die Baustelle

Sicherheit geht vor! Gelbe Warnwesten und orangefarbene Helme sind die Grundausstattung für die kleinen Bauarbeiter. Mit kleinen Schaumstoff-Steinen errichten sie das Mauerwerk eines Hauses, bevor das Dach mit roten Ziegeln gedeckt wird. Winden, Flaschenzüge und Schubkarren stehen stehen zum Transport des Materials bereit.

Der Frisörsalon

Zwischen Waschbecken und Frisiertisch geht es beim Frisör vor allem um Schönheit und trendige Frisuren. Vom Haare waschen über das Zöpfe flechten bis zur Beratung der kleinen Kunden gibt es jede Menge zu tun.

Die Pizzeria

Die Kinder entdecken zwischen Restaurant und Küche die Welt des Gastgewerbes. Sie nehmen die Bestellungen der kleinen Gäste auf, bereiten Pizza im Holzofen zu und servieren wie die Großen. Als Gäste sind nicht selten auch Mama oder Papa zu Gast.

Der Supermarkt

Wer schon öfter mit Mama und Papa einkaufen war, erkennt hier vieles wieder. Der Kassierer nutzt wie bei den Großen ein bewegliches Warenband, einen Scanner, der beim Aufnehmen der Produkte piept und natürlich ein Kartenlesegerät. Aber auch in die Rolle der Kunden schlüpfen die Mädchen und Jungen, die ihre kleinen Wagen durch die Regalreihen schieben.

Der Blumenladen

Kreative Kinder, die gern in der Natur sind, lieben den Blumenladen mit seinen unzähligen bunten Pflanzen. Ausgestattet mit kleinen Sprühflaschen sorgen sie dafür, dass alle Blumen immer frisch bleiben. Für die kleinen Kunden werden Sträuße gebunden und Topfpflanzen angepriesen.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Paunsdorf Center
Paunsdorfer Allee 1
04329 Leipzig

Telefon: 0341 259040

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel