Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Uni-Riesen Leipzig: traditioneller Saisonausklang

15.04.2016 Sport

2. Stadtmeisterschaft für Grundschulen im Turmball in Leipzig

2. Stadtmeisterschaft für Grundschulen im Turmball in Leipzig , Quelle: Uni-Riesen Leipzig

Die Uni-Riesen Leipzig haben die aktuelle Saison am Mittwoch beim traditionellen Saisonausklang in der Bowlingbar Straßenbahn in Markkleeberg abgeschlossen. Als Dankschön gab es für alle Helfer, Scouter, Fan-Club Mitglieder, Fotografen und Physiotherapeuten, die das Team während der Saison wieder großartig unterstützt haben, den gewohnten Ausklang mit „Spare-Ribs“-All you can eat und der anschließenden Bowlingsession auf der benachbarten Bahn.

Dank des Abschiedsabends im „American Style“ dürfte auch Julian Scott, der sich heute aus Leipzig verabschiedete und in den Flieger zurück nach Sacramento (Kalifornien) stieg, die Umstellung auf seine Heimat nicht schwerfallen.

Nach dem letzten offiziellen Termin des Riesenkaders der Saison 2015/16 laufen im Hintergrund bereits die Vorbereitungen auf die neue Saison auf Hochtouren. Neben dem Umzug in die neue Spielstätte in der Brüderstraße, der bereits feststeht, wird sich vor allem das Gesicht der Mannschaft wieder auf zahlreichen Positionen verändern.

Julian Scott wird uns nach seinen überzeugenden Auftritten wohl verlassen. Auch der Abschied von Kapitän Sascha Ahnsehl hinterlässt eine große Lücke, welche die Verantwortlichen in Kaderplanungen berücksichtigen und füllen müssen. Geschäftsführer Dr. Werner Scholz ist trotz vieler Baustellen optimistisch, was die Nahe Zukunft betrifft: „Im Vergleich zum letzten Jahr sind wir mit unseren Sommerplanungen schon ein ganz Stück weiter vorangeschritten. Die Lizenzunterlagen für die neue ProB-Saison haben wir fristgemäß Ende März eingereicht. Die neue Halle ist endlich einsatzbereit und wir führen täglich Gespräche mit Spielern und Partnern, um die Planung für die neue Saison frühzeitig abzuschließen.“

Während das ProB-Team die Saison nach dem Playoff-Aus schon beendet hat, sind die weiteren Herrenmannschaften des Stammvereins noch mittendrin im Kampf um Meisterschaften und Pokale. Mit 20 siegen aus 20 Spielen thront die 2. Mannschaft zwei Spieltage vor ultimo an der Spitze der Oberligatabelle. In der Landesliga befindet sich die 3. Mannschaft aktuell auf einem soliden 5 Platz mit einer Bilanz von 10 Siegen und 8 Niederlagen. Auch die Bezirksliga wird von einem Team in Grün-Weiß angeführt.

Die Vierte besetzt den ersten Platz in der Bezirksliga (12 Siege aus 12 Spielen) und auch die 5. Herrenmannschaft des USC hat bereits 4 Saisonsiege eingefahren und rangiert damit auf Platz 9 von 13 Teams.

Auch den Leipziger Schulen übt sich der Basketballnachwuchs fleißig. Am vergangenen Mittwoch veranstaltete der USC Leipzig e.V. zum zweiten Mal die Stadtmeisterschaft für Grundschulen im Turmball – einer vereinfachten Abwandlung von Basketball. Als Sieger ging in diesem Jahr die Pablo-Neruda-Grundschule aus dem Turnier hervor.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel