Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Aufgalopp zur Saison der Vielfalt auf der Leipziger Galopprennbahn Scheibenholz

14.04.2016 Sport

Saisonauftakt Galopprennbahn Scheibenholz 2016

Saisonauftakt Galopprennbahn Scheibenholz 2016 , Quelle: Corinna Schulze/Scheibenholz GmbH

Mit mehr als 40 Einzelveranstaltungen bietet die Scheibenholz GmbH im Jahr 2016 eine Saison der Vielfalt. Zum Festtag des Leipziger Turfs, dem legendären Aufgalopp am 1. Mai (So.), werden erneut mehr als 22.000 Besucher erwartet. Anschließend dürfen sich die Gäste auf den revitalisierten Moderenntag am 29. Mai (So.), den Familienrenntag am 28. August (So.) und den Internationalen Renntag am 15. Oktober (Sa.) freuen.

Besonderes Highlight der Saison: Vom 14. Juli bis 3. August verwandelt sich die Rennbahn zum schönsten Open-Air-Kino-Saal der Region. Von der historischen Haupttribüne blicken die Besucher auf die 200 Quadratmeter große Leinwand neben dem Geläuf.

Ergänzt wird das vielseitige, familienfreundliche Programm im Scheibenholz um vier Flohmarkt-Wochenenden, zahlreiche Führungen, zwei Laufsport-Events, die Publikumsmesse „LebensArt“, den Tag des offenen Denkmals und das Gastspiel der Ruder-Bundesliga. „Mit der Saison der Vielfalt wollen wir das Scheibenholz weiter in den Köpfen und Herzen unserer Besucher als beliebten Treffpunkt für Sport, Kultur und Gesellschaft etablieren.

Neben den vier thematisierten Renntagen bieten wir in Leipzigs grüner Mitte sprichwörtlich ganz großes Kino“, sagt Alexander Leip, Geschäftsführer der Scheibenholz GmbH.

Festtag des Leipziger Turfs am 1. Mai

Der 1. Mai im Leipziger Scheibenholz hat sich in der bundesdeutschen Galoppszene seit langem als mitreißendes Kult-Event einen Namen gemacht. Im vergangenen Jahr erlebten 22.500 Besucher das Renn-Spektakel und sorgten für einen Wettumsatz von 184.000 Euro.

Auf dem Programm des traditionellen Aufgalopps stehen acht Rennen über Distanzen zwischen 1.600 und 2.300 Meter um ein Gesamtpreisgeld von 41.300 Euro. Mit einem Fassanstich durch Oberbürgermeister Burkhard Jung und einem 6er-Zug Brauereipferde samt Blaskapelle wird die Galoppsaison 2016 zünftig eröffnet – dank der Unterstützung der Krostitzer Brauerei.

Neben Ur-Krostitzer zählen Mercedes-Benz, die Leipziger Messe, die Stadt Leipzig, das Gießerei-Netzwerk und die Käserei Lehmann zu den Rennsponsoren. Fester Bestandteil für die gesamte Familie: Das von der AOK präsentierte Kinderland auf der Dammtribüne. Für kulinarische Genüsse im Ringtoto und Innenraum sorgt ab diesem Jahr die Fairgourmet GmbH.

Premiere für den Leipziger Rennstall Scheibenholz

Die Scheibenholz GmbH und das Gestüt Graditz präsentieren in diesem Jahr eine Neuheit – den Rennstall Scheibenholz. Unter dem Motto „Dein Pferd in Deinem Stall, in Deiner Stadt“ können sich Galoppsport-Interessierte als Anteilseigner mit einem Jahresbeitrag von 120 Euro (10 Euro pro Monat) an der vierjährigen, von Marco Angermann trainierten Stute „Luzzie“ beteiligen. Jeder Turf-Fan hat somit die Chance, seinen Traum zu verwirklichen und Mitbesitzer eines Galopprennpferdes zu werden. Quasi als Aktionär einer „Rennpferd-AG“

erlebt man die Faszination Galopp hautnah als aktiver Teil der Turf-Szene. Zu den Vorteilen für jeden Mitbesitzer zählen u.a. ein Anteilszertifikat, eine Set Card des Rennpferdes, vergünstigter Eintritt, Gewinnbeteiligungen und natürlich das emotionale Highlight, das eigene Rennpferd „Luzzie“ bereits am 1. Mai auf der Leipziger Galopprennbahn Scheibenholz zu erleben.

Tickets für das Scheibenholz

Die Eintrittskarten für den 1. Mai kosten 8 Euro im Vorverkauf und 10 Euro an der Tageskasse für einen Stehplatz. Die Tribünenkarten sind bereits ausverkauft. An den weiteren Renntagen sparen die Besucher einen bis zwei Euro bei der Nutzung des Vorverkaufs: 7 Euro für einen Stehplatz (9 Euro Tageskasse) und 10 bis 16 Euro für die Haupttribüne (11 bis 17 Euro Tageskasse).

Eintrittskarten sind im Onlineshop unter www.scheibenholz.com, an den bekannten Vorverkaufsstellen (z.B. LVZ Media Store in den Höfen am Brühl oder Ticketgalerie Hainstr.) sowie direkt im Rennbahnbüro montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr erhältlich.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Galopprennbahn Scheibenholz
Rennbahnweg 2 a
04107 Leipzig

Telefon: 0341 33730063

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel