Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

BachChor an der Nikolaikirche führt beliebte Schubert-Messe auf

17.02.2016 Konzert

BachChor in der Nikolaikirche

BachChor in der Nikolaikirche , Quelle: BachChor Leipzig / Andreas Birkigt

Am kommenden Sonntag, dem 21. Februar 2016, um 9.30 Uhr, führt der BachChor Leipzig unter Nikolaikantor Jürgen Wolf die Messe G-Dur von Franz Schubert auf. Solisten sind Susanne Haupt (Sopran), Matthias Schubotz (Tenor) und Gun-Wook Lee (Bass). Es spielt das Festivalorchester Leipzig.

Nikolaikantor Jürgen Wolf kommentiert begeistert: „Wie die Schubert-Lieder auch, ist seine Messe ganz gesanglich, ganz volkstümlich. Genau das macht die Popularität dieses Werkes aus.“ 1815, in weniger als einer Woche, komponierte der gerade einmal 18-jährige Franz Schubert die Messe in G-Dur.

In der Nikolaikirche wird eine spätere Fassung Schuberts mit der erweiterten Besetzung um Trompeten und Pauken erklingen. Wie vom Komponisten vorgesehen, führt der BachChor an der Nikolaikirche die Messe während der Liturgie des Sonntagsgottesdienstes auf.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Nikolaikirche
Nikolaikirchhof 4
04109 Leipzig


Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel