Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Studieninteressierte können sich für Masterprogramme der Leipzig School of Media bewerben

Nachlass für Frühbucher bis Ende März

15.01.2016 Bildung

Eine Lehrsituation an der Leipzig School of Media.

Eine Lehrsituation an der Leipzig School of Media. , Quelle: LSoM/Dollmeyer-Nikado

An der Leipzig School of Media (LSoM) hat die Bewerbungsphase für die berufsbegleitenden Masterstudiengänge begonnen. Die Weiterbildungseinrichtung bietet die Studiengänge New Media Journalism, Crossmedia Management, Corporate Media und Mobile Marketing an, die sich an Fachkräfte aus den Bereichen Journalismus, Unternehmenskommunikation, Marketing und Medientechnik richten. Bewerber, die sich frühzeitig für ein Studium ab Oktober 2016 entscheiden, erhalten einen Nachlass auf die Studiengebühren.

Wer seine Bewerbungsunterlagen bis Ende März an der LSoM einreicht und anschließend bis Ende April einen unterschriebenen Studienvertrag vorlegt, erhält einen Frühbucherrabatt in Höhe von zehn Prozent. Dieser Nachlass bezieht sich auf die Summe der gesamten Studiengebühren, die während der drei- beziehungsweise viersemestrigen Masterprogramme anfallen.

Studieninteressierte, die sich zunächst noch näher über die einzelnen Studiengänge informieren wollen, haben darüber hinaus die Möglichkeit, in den kommenden Wochen und Monaten kostenlos in Lehrveranstaltungen hinein zu schnuppern.

Die LSoM wurde 2008 als gemeinnützige Bildungseinrichtung für akademische Weiterbildung gegründet. Sie ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig. Seit ihrer Gründung im Jahr 2008 hat sich die LSoM als führender Anbieter von Weiterbildungen in den Bereichen Journalismus, Medien, Marketing, PR und Medientechnik etabliert.

Derzeit studieren über 100 Fachkräfte aus der gesamten Medienbranche an der LSoM. Mehrere hundert Arbeitnehmer nahmen vergangenes Jahr an einzelnen Kursen und Seminaren teil. Ziel der School ist es, Unternehmen und Organisationen bei der Bewältigung des digitalen Wandels und seiner Folgen zu helfen.

Informationen zum Studienangebot und Bewerbungsverfahren erhalten Sie auf der Internetseite der LSoM unter www.leipzigschoolofmedia.de/masterstudiengaenge.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Leipzig School of Media
Poetenweg 28
04155 Leipzig

Telefon: 0341 56296701
Telefax: 0341 56296791

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel