Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Die Feuerzangenbowle zu Silvester in den Passage Kinos Leipzig

Zwei Vorstellungen mit einem Glas Glühwein und Naschwerk dazu

19.12.2015 Freizeit

Die Feuerzangenbowle

Die Feuerzangenbowle , Quelle: Passage Kinos

Beschwingt und "beschwippst" wollen die Passage Kinos Leipzig das alte Jahr am Silvestertag verabschieden und das mit zwei Vorstellungen um 15.00 und 17.30 Uhr. Wie immer gibt es zur Karte für 8,50 € ein Glas Glühwein und Naschwerk dazu.

Bei einer Feuerzangenbowle erzählt sich eine Herrenrunde Geschichten aus ihrer Schulzeit. Der erfolgreiche junge Schriftsteller Dr. Johannes Pfeiffer (Heinz Rühmann) beneidet seine Freunde um den Spaß, den sie in der Schule hatten. Ihm selbst blieb solcher versagt, da er von einem Hauslehrer erzogen wurde. Seine Freunde beschließen daraufhin, ihn als Schüler zu verkleiden und für ein paar Wochen eine "richtige" Schule besuchen zu lassen, ein Gymnasium in der kleinen Stadt Babenberg, wo er die tollsten Lausbubenstreiche inszeniert.

Nach dem gleichnamigen Roman von Heinrich Spoerl und Hans Reimann. Dem Film ist ein Zitat aus dem Roman vorangestellt: "Dieser Film ist ein Loblied auf die Schule, aber es ist möglich, dass die Schule es nicht merkt."...

DE 1944; R: Helmut Weiss; D: Heinz Rühmann, Karin Himboldt, Hilde Sessak, Erich Ponto, Paul Henckels, Hans Leibelt; 94 Min


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Passage Kinos Betriebs GmbH
Hainstraße 19a
04109 Leipzig

Telefon: 0341 2173865
Telefax: 0341 2173870

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel