Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Professorin des Jahres 2015 lehrt an der HfT Leipzig

Frau Prof. Dr.-Ing. Sabine Wieland lehrt im Fachgebiet Kommunikations- und Medieninformatik

25.11.2015 Bildung

Professorin des Jahres 2015: Sabine Wieland

Professorin des Jahres 2015: Sabine Wieland , Quelle: HfT Leipzig

Aus fast 1600 nominierten Hochschullehrern wählte eine Jury die Preisträger in den einzelnen Kategorien. Als Titelträgerin in der Kategorie Ingenieurswissenschaften - Informatik wurde Frau Prof. Dr.-Ing. Sabine Wieland gewählt. Frau Prof. Wieland lehrt seit mehreren Jahren an der HfTL im Fachgebiet Kommunikations- und Medieninformatik mit dem inhaltlichen Schwerpunkt Verteilte Systeme und Software-Engineering.

Der Titel "Professor des Jahres" wird an Hochschullehrer vergeben, die als echte Wegbegleiter für Karrieren überzeugen. Sie vermitteln nicht nur theoretisches Wissen, sondern praxisrelevante Fähigkeiten und direkte Kontakte in die Wirtschaft.

In dem bundesweiten Wettbewerb des Absolventenmagazins "Unicum Beruf" konnten Studierende, Unternehmensvertreter, Hochschullehrer und Hochschulmitarbeiter für ihren Kandidaten voten.
Ausschlaggebend für die Nominierung und Wahl als Professor des Jahres war unter anderem die Einführung eines Wettbewerbs zum Thema Software-Entwicklung durch Frau Prof. Dr.-Ing. Sabine Wieland. In diesem Wettbewerb entwickelten Studierende an der HfTL innovativeLösungen für aktuelle Problemstellungen der Telekommunikations-branche und weiterer Wirtschaftszweige.

Den Studierenden winkten dabei nicht nur gute Noten. Frühzeitige Kontakte in die IT- und Telekommunikationsbranche sowie der Erwerb sozialer und fachlicher Kompetenzen sorgten für eine hohe Beteiligung.
"Ich freue mich über die Entscheidung der Jury und das Ergebnis der Wahl bestätigt mich, meinen praxisorientierten Ansatz und die enge Verzahnung mit der Wirtschaft auch in Zukunft fortzusetzen. Wir bereichern damit unser Curriculum und eröffnen den Studierendenvielfältige Kontakte in die Telekommunikationsbranche" erklärt Frau Prof. Dr.-Ing. Wieland.

Neben ihren langjährigen beruflichen Erfahrungen bringt Sie einen exzellenten Erfahrungsschatz aus nationalen und internationalen Forschungsvorhaben in ihre Lehrveranstaltungen ein. Als Vorsitzende des Leipziger MINT-Netzwerkes engagiert sich Frau Prof. Dr.-Ing. Wieland seit mehreren Jahren für die intensive Förderung der naturwissenschaftlichen Disziplinen über unterschiedliche Altersstufen und Bildungseinrichtungen.

Der Wettbewerb "Professor des Jahres 2015" des Absolventenmagazins "Unicum Beruf" findet unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie statt.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Hochschule für Telekommunikation Leipzig
Gustav-Freytag-Straße 43-45
04277 Leipzig

Telefon: 0341 3062123

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel