Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Unzählige Streckenrekorde und Sonne satt beim 3. Halbmarathon Leipzig

Mehrere tausend Zuschauer entlang der Strecke am 11. Oktober 2015

13.10.2015 Sport

Halbmarathon Leipzig am 12.10.2015

Halbmarathon Leipzig am 12.10.2015 , Quelle: MARKOV&MARKOV

Pünktlich zum Startschuss für den 3. Halbmarathon Leipzig am 11. Oktober 2015 zeigte sich der Herbst von seiner schönsten Seite. Sonne pur, ein strahlend blauer Himmel und angenehme Lufttemperaturen um die 14 °C spornten die über 2000 Läufer zu neuen Strecken- und Altersklassenrekorden an.

Nicht nur die optimalen äußeren Bedingungen, sondern auch die mehreren tausend Zuschauer entlang der Strecke machten den "Laufklassiker im Herbst" zu einem wahren Sportereignis und trieben die "Halbmarathonis" zu Höchstleistungen an. Exzellente läuferische Fähigkeiten zeigten vor allem das ukrainische Duo um Kateryna Karmanenko, die dieses Jahr die Marathondistanz bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Beijing erfolgreich absolviert hat, und Anton Pototskyi. Mit zwei neuen Streckenrekorden über die Halbmarathondistanz konnten sich beide souverän den ersten Platz sichern und, neben Völkerbrot und Medaille, über jeweils 500 Euro Prämie freuen. Dies sollten nicht die einzigen Streckenrekorde bleiben, denn in nahezu allen Altersklassen wurden neue Streckenrekorde aufgestellt.

www.halbmarathon-leipzig.de


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel