Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Nachfrage nach Seniorenstudium und Seniorenkolleg an der Universität Leipzig ungebrochen

Alt und Jung studieren gemeinsam bei über 200 Lehrveranstaltungen

19.10.2015 Bildung

Universität Leipzig

Universität Leipzig , Quelle: LEIPZIGINFO.DE

Bildung für Ältere hat an der Universität Leipzig eine lange Tradition. Damit dies auch so bleibt, bietet die Universität auch in diesem Wintersemester ein Seniorenstudium an. Interessierte können an wissenschaftlichen Vorträgen beispielsweise aus der Medizin, Geschichte, Religion oder Literatur teilnehmen. Heute Nachmittag wird im Gewandhaus um 14 Uhr das neue Studienjahr feierlich eröffnet.

Das Seniorenstudium wurde 1993 ins Leben gerufen. Unter dem Motto "Alt und Jung studieren gemeinsam" nehmen die Seniorenstudierenden zusammen mit den jüngeren Studierenden an ausgewählten regulären Lehrveranstaltungen teil. Sie können aus über 200 Lehrveranstaltungen auswählen und sich ihren eigenen Stundenplan zusammenstellen. In diesem Semester nehmen über 660 Senioren dieses Angebot wahr. Zusätzlich können die Teilnehmenden beider Bildungsangebote gemeinsam verschiedene Arbeitsgruppen und Seminare besuchen.

Yvonne Weigert, Leiterin der Wissenschaftlichen Weiterbildung der Universität, sagt: "Eine Aufgabe der Universitäten ist es, wissenschaftliche Weiterbildung anzubieten, zu der auch der Bildungsbereich für Ältere zählt. Die Universität Leipzig nimmt ihre Verantwortung wahr und öffnet sich für interessierte Bürgerinnen und Bürger. Es ist beeindruckend, mit welcher Begeisterung Leipziger diese Angebote annehmen. In diesem Semester haben sich insgesamt mehr als 2.300 Senioren an der Alma mater angemeldet."

Schon 1979 wurde an der damaligen Karl-Marx-Universität das Veteranenkolleg, das heutige Seniorenkolleg, gegründet. Die Kollegiaten können in zwei parallel stattfindenden Kursreihen an wissenschaftlichen Vorträgen teilnehmen, für das neue Studienjahr haben sich 1.660 Senioren angemeldet.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Universität Leipzig
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: 0341 97-108
Telefax: 0341 97-30099

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel