Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Großer Caravaning-Bereich auf der Urlaubsmesse in Leipzig

Tradition trifft Emotion vom 18. bis 22. November 2015

30.10.2015 Veranstaltungen

Kreos 5009

Kreos 5009 , Quelle: LAIKA CARAVANS

Schon längst stehen nicht mehr nur rationale Funktionen im Vordergrund - auch die Reisemobil- und Caravanbranche setzt stark auf Emotionen. Dieser Trend steht auch auf der Touristik & Caravaning International (TC) in Leipzig vom 18. bis 22. November 2015 im Mittelpunkt - an fünf Messetagen erwartet die Besucher eine große Auswahl an klassischen und luxuriösen Reisemobilen und Caravans. Mit einem Zuwachs an Marken und Modellen präsentiert sich der Caravaning-Bereich der Urlaubsmesse in Halle 1 und 3 des Leipziger Messegeländes und hält für jeden Anspruch etwas bereit. Hersteller sowie Caravan- und Reisemobilhändler präsentieren den Besuchern aktuelle Freizeitfahrzeuge der Saison. Attraktive Angebote und überzeugende Baureihen für erfahrene Caravaner sowie neugierige Reisemobileinsteiger locken die Aussteller in die Messehallen.

Komfort & Design im Fokus
Laika: Maximalen Komfort und besondere optische Details stellt der Aussteller Radeberger Reisemobile mit dem neuen Laika Kreos 5009 vor. Von außen besticht das Modell durch die Heckwand im automotiven Design, LED-Beleuchtung, Chromverarbeitung und einem vollkommen neuen grafischen Outfit. Im Innenbereich besticht das Reisemobil durch seine markante, italienische Eleganz - der große Wohnraum kann serienmäßig in ein Bett umgebaut werden und durch ein perfekt integriertes Hubbett mit einer Länge von 1,95 m ergänzt werden. Die separate Dusche und das Designbad mit einer Waschbeckenoberfläche aus Porzellan-Optik mit Soft-Toucheffekt, den großen Spiegeloberflächen und einem serienmäßigem Fenster sorgen für besonderen Komfort. Damit zählen die Kreos Reisemobile von Laika zu den exklusiven Fahrzeugen. Radeberger Reisemobile hält des Weiteren die Marken Carthago und Malibu für das interessierte Publikum bereit.

Carado: Mit einer großen Auswahl an Teilintegrierten, Alkoven-Modellen und Caravans stellt sich die Marke Carado - vertreten durch Reisemobile-Freitag aus Chemnitz, Arco-Trailer GmbH aus MittenwaldeWEFRA GmbH aus Oranienburg und Caravan-Center Zinke aus Ebersbach - auf der TC vor. Dabei stehen Stil und Design der Modelle ganz besonders im Mittelpunkt. Die Pakete "Chassis Komfort" für alle Reisemobile und "Carado Emotion" für Teilintegrierte ermöglichen eine zusätzliche Individualisierung des Fahrzeugs durch attraktive optische Details. "Carado Emotion" wertet das Äußere mit einer ästhetischen Beklebung, einer Außenblechlackierung in Champagner Metallic und hohen Heckleuchtenträger-Elementen auf; das "Chassis Komfort Paket" umfasst unter anderem eine Instrumententafel mit Chromringen, Lenkrad und Schaltknauf in edler Lederausführung, LED-Tagfahrlichtstreifen und einen Kühlergrill in glänzendem Schwarz. Zusätzlich gibt es ab sofort auch Carado Original Zubehör, mit dem sich die Ausstattung noch weiter personalisieren lässt.

Knaus:Ein Reisemobil von leidenschaftlichen Enthusiasten für echte Liebhaber - so präsentiert Caravan-Reisemobile-Eyke den Luxus-Liner Knaus SUN i auf der TC. Das Modell setzt mit Design und Details neue Maßstäbe und folgt dem Motto "von allem das Beste und davon immer ein bisschen mehr, als man eigentlich braucht". Ausgestattet mit einem 32" LED-TV, Echtglas-Dusche, elektrisch ausfahrbarem Bodenfach und Outdoor-Entertainment System (optional) ist das Reisemobil in Leipzig ein besonderes Highlight.

Premiere auf der TC: Ford Ranger Oman - die neue Dimension im Reisemobil-Bau Fernab von allen bisherigen Reisemobil-Kategorien bewegt sich der neue Ford Ranger Oman. Erstmalig wird dieses außergewöhnliche Modell von der Burow Reisemobile GmbH in Leipzig präsentiert. Der Ford Ranger Oman vereinigt alle Vorteile eines 4x4-angetriebenen Expiditionsmobils und eines klassischen Reisemobils mit hochwertigem Ausbau. Somit können Urlauber auch abseits der bekannten Camper-Pfade und üblichen Fahrwege unterwegs sein. Gleichzeitig genießt man den Luxus eines ausgewachsenen Reisemobils. Zu den Ausstattungshighlights des Ford Ranger Oman gehören unter anderem zwei Längsbetten mit jeweils 2 m Liegefläche, ein Außenstauraum für sperrige Gegenstände sowie eine großzügige Dusche. Das Frisch- und Abwassertankvolumen ermöglicht auch längere Touren abseits der gängigen Straßen und dank Aufrüstungsoption mit leistungsstarken Solarzellen ist eine Unabhängigkeit von Stromversorgung gegeben. Den Abenteurern unter den Campern stehen damit keine Wünsche offen!


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH
Bremer Straße 65
01067 Dresden

Telefon: 0351 877850
Telefax: 0351 8778546

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel

Veranstaltungen