Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Erste InstaTour an der Universität Leipzig

Über 50 Teilnehmer wollen die Alma mater aus verschiedenen Perspektiven entdecken

06.10.2015 Bildung

Universität Leipzig

Universität Leipzig , Quelle: LEIPZIGINFO.DE

Kurz vor dem Beginn der Vorlesungszeit im Wintersemester bietet die Universität Leipzig am Freitag, 9. Oktober 2015, Studienanfängern und weiteren Interessierten ein besonderes Erlebnis: Bei der ersten InstaTour@UniLeipzig können die Teilnehmer nicht nur den zentralen Campus am Augustusplatz fotografisch kennenlernen, sondern auch das noch nicht eröffnete Paulinum (Aula/Universitätskirche St. Pauli) besuchen, sich fünf verschiedenen Campustouren anschließen und gemeinsam das diesjährige Lichtfest erleben.

Die bebilderten Eindrücke werden dann auf der Online-Plattform Instagram veröffentlicht und mit dem Hashtag #InstaTourUL15 auf dem Instagram-Kanal der Universität zusammengeführt (instagram.com/universitaetleipzig). Die drei besten Motive werden nach einer Online-Abstimmung ausgezeichnet.

Noch sind die verschiedenen Gebäude, Plätze und Winkel der Universität Leipzig für die meisten der über 50 angemeldeten, auch internationalen Teilnehmern unbekannt, doch werden ihnen die Orte bald vertraut sein. Um das erste Kennenlernen einzigartig zu gestalten, können die Interessierten die Universität Leipzig in allen Facetten mit ihrer Kamera erkunden.

"Häufig verbindet man mit der Universität Leipzig nur den Hauptcampus in der Innenstadt, doch die Alma mater erstreckt sich über verschiedene Campusse in der gesamten Stadt. Sie ist überaus vielfältig", betont Prof. Dr. Thomas Hofsäss, Prorektor für Bildung und Internationales. Aus diesem Grund werden Touren für die verschiedenen Fachrichtungen angeboten: Geistes- und Lebenswissenschaften, (Veterinär-) Medizin, Natur- und Erziehungswissenschaften. Natürlich dürfen dabei auch die Mensa sowie die Universitätsbibliothek nicht fehlen.

Ein besonderer Höhepunkt der Foto-Expedition wird die Besichtigung des Paulinums sein. Den Abschluss findet das umfangreiche Programm beim Leipziger Lichtfest, das die Teilnehmer aus der Vogelperspektive über den Dächern der Universität erleben können. "'InstaTouren' oder 'Walks' erfreuen sich wachsender Beliebtheit", erläutert Dr. Madlen Mammen, Social-Media-Referentin der Universität Leipzig. "Die Kommunikation über ästhetisch ansprechende Bilder ist für Studierende sehr wichtig, diesem Trend möchten wir gern entsprechen."

Die ausgebuchte InstaTour startet am 9. Oktober 2015 um 11 Uhr auf dem Campus Augustusplatz am Leibniz-Denkmal. Alle entstandenen Fotos können unter dem Hashtag #InstaTourUL15 aufgerufen werden und werden auch hier veröffentlicht: leipzig-studieren.de/instatour. Die Gewinner der Tour werden durch eine Abstimmung der Facebook-Fans sowie der Instagram-Follower der Universität Leipzig bis zum 23.10.2015 ermittelt. Finanziert wird diese besondere Veranstaltung durch den Gewinn des Preises für Hochschulkommunikation der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) für die beste Kommunikationsleistung in den sozialen Medien.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Universität Leipzig
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: 0341 97-108
Telefax: 0341 97-30099

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel