Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Universität Leipzig lädt zur virtuellen 360-Grad-Campusführung ein

Innovatives Videoformat eröffnet neue Perspektiven auf die Alma mater Lipsiensis

03.09.2015 Bildung

360-Grad-Campusführung der Universität Leipzig

360-Grad-Campusführung der Universität Leipzig , Quelle: youtube.com

Von überall in der Welt, 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche kann man ab sofort an einer virtuellen Campus-Tour teilnehmen. Ein Rundgang über den Innenstadt-Campus der Universität Leipzig, ein Abstecher ins Chemielabor oder ein Besuch der Bibliotheca Albertina: Ein 360-Grad-Film ermöglicht Einblicke in die Studienbedingungen und das Campusleben vor Ort. Die virtuelle Campus-Tour ist in Zusammenarbeit mit der länderübergreifenden Hochschulmarketingkampagne "Mein Campus von Studieren in Fernost" entstanden.

Lehramtsstudent Peter Kießling wandelt auf den Spuren von Leibniz, Goethe und Merkel und erzählt in dem 360-Grad-Video begeistert von den Besonderheiten der Universität Leipzig. Gleichzeitig bekommt der Zuschauer einen Rundum-Blick über den gesamten Campus, indem er sich im Film dank der angewendeten 3-D-Technik nach links, rechts, oben oder unten bewegen kann. Dazu genügt es, Smartphone oder Tablet in die gewünschte Richtung zu bewegen oder mit den Pfeiltasten am PC zu navigieren. Der Zuschauer kann sich so die Universität Leipzig aus der Vogelperspektive anschauen oder der Blickrichtung des Campus-Guides folgen. Eine neue technische Finesse erlaubt ungewöhnliche Ansichten der Räume der Hochschule.

"Wir wollen uns als zukunftsorientierte Universität präsentieren. Dazu gehören solch innovative Formate", sagt Prof. Dr. Thomas Hofsäss, Prorektor für Bildung und Internationales an der Universität Leipzig. "Zukünftige Studierende können die Alma mater Lipsiensis nun virtuell in allen Facetten erleben." Damit wird das Bewegtbild-Angebot im Bereich der Studierendenkommunikation weiter konsequent ausgebaut. Der YouTube-Kanal der Universität verzeichnet monatlich über 30.000 Aufrufe.

zum Video (Direktlink):
Web: www.uni-leipzig.de/+virtuell


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Universität Leipzig
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: 0341 97-108
Telefax: 0341 97-30099

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel