Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Trainee Dance Program 2015/16 im Leipziger Tanztheater

Tanzausbildung für Erwachsene startet ab November bereits zum 3. Mal

16.09.2015 Kultur

Leipziger Tanztheater

Leipziger Tanztheater , Quelle: Olaf Martens

Das Trainee Dance Program des Leipziger Tanztheaters (LTT) findet ab November nunmehr das 3. Mal statt. Das 7-monatige Ausbildungsprojekt richtet sich an neugierige und motivierte Erwachsene ab 18 Jahren, die dem Tanzen in ihrer Freizeit mehr Raum geben wollen und den Wunsch verspüren, sich intensiv in diesem Bereich weiterzubilden. An drei Abenden pro Woche trainieren die Teilnehmer unter der künstlerischen Leitung des LTT-Choreografen Alessio Trevisani mit den Schwerpunkten Contemporary Dance, Somatic Work und choreografische Komposition. Bewerbungsschluss für das Programm ist der 10. Oktober 2015. Die monatliche Teilnahmegebühr beträgt 59 Euro/49 Euro (ermäßigt). Tanzerfahrung ist hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.

Die eigene Kreativität ausleben, seinen Körper besser kennen lernen und sich bewusst bewegen - Die letzten beiden Jahrgänge vom Trainee Dance Program zeigen, dass an diesem Format reges Interesse besteht. "Auch bei der 2. Klasse war die Nachfrage größer, als das LTT Plätze bieten konnte. Wir sind begeistert, wie viele Erwachsene es gibt, die neben Job und Studium ein sinnvolles und zugleich anspruchsvolles Hobby suchen", betont Gundolf Nandico, Geschäftsführer des LTT. "Wir bieten Interessierten daher dieses Jahr wieder die Möglichkeit, sich in relativ kurzer Zeit mit dem Tanzen, dem eigenen Körper auseinander zu setzen, sich und andere Tänzer besser kennen zu lernen", freut sich Nandico.

Alessio Trevisani, Choreograf und künstlerischer Leiter der LTT-Company, hat das Programm 2013 ins Leben gerufen. Unter seiner Leitung werden in den Trainingseinheiten zeitgenössische Körper- und Tanztechniken und moderne Tanzstile vermittelt. Ergänzend erhalten die Teilnehmer klassischen Ballettunterricht bei LTT-Kollegin und -Choreografin Undine Werchau. An drei Abenden mit insgesamt 5 Stunden pro Woche wird die Basis für tänzerische Disziplinen und Techniken gelegt. "Wir wollen dabei vor allem die tänzerischen und kreativen Potenziale der Teilnehmer im Performativen stärken", erklärt Trevisani. Bei Interesse besteht zudem die Möglichkeit, im Rahmen der LTT-Bühnenreihe "Spielwiese" in kleinen Gruppen selbst choreografisch zu arbeiten und die entstandenen Kurzchoreografien vor Publikum aufzuführen


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Leipziger Tanztheater e.V.
Johannes-R.-Becher-Straße 22
04279 Leipzig

Telefon: 0341 3385530
Telefax: 0341 3376721

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel