Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Porsche und RB Leipzig rufen "Leipziger Viertelfinale" ins Leben

Fußballturnier im September in vier verschiedenen Stadtteilen

06.05.2015 Sport

Porsche-Werk Leipzig

Porsche-Werk Leipzig , Quelle: Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG und RB Leipzig starten mit dem "Leipziger Viertelfinale" ein gemeinsames Fußballturnier, das im September dieses Jahres in vier verschiedenen Stadtteilen ausgetragen wird und alle Fußballbegeisterten im Alter von acht bis dreizehn Jahren aus Leipzig anspricht. "Gemeinsam mit RB Leipzig wollen wir uns am Porsche Standort Leipzig noch stärker für die Kinder und Jugendlichen der Stadt engagieren. Das neu initiierte Fußballprojekt schafft eine hervorragende Plattform, um die Kinder von der Spielkonsole zurück auf den Bolzplatz zu locken. Sport im Allgemeinen und Mannschaftssport im Speziellen sind ein entscheidender Faktor in der Entwicklung jedes Heranwachsenden. Denn wie im Fußball ist der Team- und Leistungsgedanke auch im Automobilbau ein echter Erfolgsfaktor", sagt Siegfried Bülow, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Leipzig GmbH, im Rahmen einer Pressekonferenz.

Kinder und Jugendliche der Klassenstufen zwei bis acht können sich selbst organisieren, losgelöst von Vereinsstrukturen sowie Schulzughörigkeit. Dank der Unterstützung der Stadt Leipzig wird allen Teilnehmern des Turniers an den Spieltagen ein schulfreier Tag gestattet. Die Turniervorrunden finden am 01./03./08. und 10. September 2015 in den Spielstätten der SG Rotation Leipzig 1950 für den Bereich Nord, SV Fortuna Leipzig 1902 e.V. als Vertreter der Region Ost, SV Eintracht Leipzig Süd sowie TuS Leutzsch 1990 e.V. für das westliche Stadtgebiet statt. Halbfinale und Finale werden an einem Heimspieltag von RB Leipzig, unmittelbar vor der Begegnung eines Bundesligaspiels im September 2015 ausgetragen. Die Gewinnerteams werden in der Halbzeitpause in der Red Bull Arena ausgezeichnet und erhalten einen Wanderpokal. Zudem dürfen sich die Sieger auf eine Einladung zu einem Heimspiel von RB Leipzig sowie einen Erlebnistag bei Porsche Leipzig freuen.

Die Partnerschaft zwischen dem Sportwagenproduzenten Porsche und dem Fußballzweitligisten RB Leipzig besteht bereits seit Oktober 2014. Im Fokus der Zusammenarbeit steht die Jugendförderung. "Unsere Passion ist der Fußball. Wir wollen diese Leidenschaft teilen und in unseren Jüngsten entfachen, denn sie sind unsere Zukunft. Wir freuen uns, dass wir das Projekt "Leipziger Viertelfinale" gemeinsam mit Porsche umsetzen dürfen - unsere Kooperation trägt Früchte und das zugunsten unseres Nachwuchses. Darauf können wir stolz sein", erklärt Ralf Rangnick, Sportdirektor RB Leipzig.

Weitere Informationen zum Ablauf der Turniere, Zeitrahmen und den Teilnahmevoraussetzungen finden Sie im Internet. Hier ist ab Donnerstag, 07. Mai 2015, auch eine Anmeldung möglich.

www.leipziger-viertelfinale.de


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Porsche-Werk Leipzig
Porschestraße 1
04158 Leipzig

Telefon: 0341 99913911

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel