Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Masterstudenten der HfTL stellen Forschungspaper vor

Präsentation auf der 12. Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik

02.03.2015 Bildung

Die aktive Mitarbeit an praxisnahen Forschungsthemen ist ein wichtiges Merkmal der Ausbildung von Studierenden an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL).

Studierende des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Wirtschaftsinformatik haben im Modul "Forschungsmethoden der Wirtschaftsinformatik" eigene Forschungsprojekte durchgeführt und diese im Rahmen eigener Forschungspaper dokumentiert.

Die innovativen Themen innerhalb dieses Moduls werden durch Prof. Dr. Frank Bensberg gelehrt und zielen auf die aktive und frühzeitige Einbindung von Studierenden in aktuelle Forschungsthemen der Wirtschaftsinformatik.

Die sich zurzeit im dritten Semester befindlichen Studierenden Nicole Schirm, Thomas Frank und Manuel Henkel haben in ihrem Forschungsprojekt die Erfolgsfaktoren cloudbasierter Business Intelligence-Lösungen untersucht. Das resultierende Entscheidungsmodell hilft kleinen und mittleren Unternehmen, Produkte für Business Intelligence systematisch zu bewerten und auszuwählen. Auf diese Weise wird ein wichtiger Beitrag zur Rationalitätssicherung betrieblicher Entscheidungsprozesse geleistet.

Das eingereichte Forschungspaper wurde zur Präsentation im Student Consortium auf der 12. Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik (WI 2015) in Osnabrück angenommen. Nicole Schirm wird die Ergebnisse am 04. März 2015 ab 11.00 Uhr in der Student Track Session 1 der Öffentlichkeit vorstellen.

Die Ermittlung der Faktoren erfolgt unter Anwendung einer systematischen Literaturanalyse. Die daraus abzuleitenden Kriterien werden die Basis für ein zukünftiges Entscheidungsmodell bilden. Dieses Entscheidungsmodell wird exemplarisch auf ein Produkt des Cloud Anbieters Salesforce.com angewendet.

Die Zielsetzung des Papers ist die Erstellung einer komplexen Übersicht der Erfolgsfaktoren. Es soll im Nachgang kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ermöglicht werden, das Entscheidungsmodell auf eigene Anforderungen und Bedürfnisse anzupassen, um die Auswahl eines Cloud-BI-Anbieters zu vereinfachen.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Hochschule für Telekommunikation Leipzig
Gustav-Freytag-Straße 43-45
04277 Leipzig

Telefon: 0341 3062123

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel