Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Speed-Dating für Start-ups auf der Leipziger Buchmesse

60 Minuten, 6 Start-ups, 6 Unternehmer am 12. und 13. März 2015

04.02.2015 Veranstaltungen

Großer Andrang an der Lesebude 1

Großer Andrang an der Lesebude 1 , Quelle: Leipziger Messe GmbH / Tom Schulze

60 Minuten, 6 Start-ups, 6 Unternehmer: Start-ups aus den Bereichen Content und Medien können sich auf der Leipziger Buchmesse Verlagen und Buchhandlungen vorstellen und ihre Geschäftsidee präsentieren. In Zehn-Minuten-Schritten wechseln die Start-ups die Plätze und sitzen so ihrem neuen "Date" gegenüber. Auf Schnelligkeit kommt es an - da müssen die Antworten wie aus der Pistole geschossen kommen: Was ist Ihr Geschäftsmodell? Welche Konkurrenten haben Sie? Wie schnell möchten Sie wachsen? Diese und andere Fragen werden über den Erfolg des Dates entscheiden.

Die Aktion des start-up-club im Börsenverein gemeinsam mit der Leipziger Buchmesse bietet Gründern Sichtbarkeit auf der Messe und die Möglichkeit, Kooperationspartner zu finden. Verlage und Buchhandlungen lernen spannende Köpfe kennen und können in innovative Lösungen investieren.

Das Speed-Dating findet statt im Rahmen der "Eisbrecher"-Tour, einer Initiative zur Vernetzung von Start-ups und der Buchbranche.

Start-ups können sich formlos bis zum 15.2.2015 über startup@boev.de bewerben.

Eisbrecher: Das Speed-Dating für Start-ups
Donnerstag, 12.03.2015, 14:00 Uhr sowie
Freitag, 13.03.2015, 11:00 Uhr und 14:00 Uhr
Leipziger Buchmesse, Halle 5, Stand E 607


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel

Veranstaltungen