Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Besucherandrang am ersten Messewochenende der HAUS-GARTEN-FREIZEIT in Leipzig

41.000 Besucher kamen am Samstag und Sonntag auf das Leipziger Messegelände

09.02.2015 Veranstaltungen

, Quelle: Leipziger Messe GmbH / Jens Schlüter

41.000 kamen am Samstag und Sonntag auf das Leipziger Messegelände. "In Leipzig steht ein Doppel-M" heißt die Sonderschau in der Glashalle, die das Jubiläum "850 Jahre Leipziger Messen" einläutet. Messebesucher schlenderten an Fotofassaden historischer Innenstadtmessehäuser vorbei, schwelgten in Erinnerungen und bummelten durch eine traditionelle Markthalle. Messe-Geschichte ist hier allgegenwärtig - wie in der Video-Sound-Installation, die auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT Premiere feiert und mit Filmaufnahmen und Audioinszenierungen in die Vergangenheit der Leipziger Messen entführt. Besucher konnten Erinnerungsfotos mit dem Messemännchen machen und an einer alten Druckmaschine des Museums für Druckkunst Postkarten selbst bedrucken. In der Markthalle verlockten regionale Produkte und internationale Angebote zum Probieren und Genießen.

In den umliegenden Messehallen präsentierten 1.100 Aussteller von HAUS-GARTEN-FREIZEIT und mitteldeutscher handwerksmesse Produkte und Angebote für Haus, Garten und Freizeitbeschäftigung. Darüber hinaus fanden Besucher bei Produkten rund um Mode und Inneneinrichtung Inspiration. Zu den Angeboten gehörten kreativ gestaltete Badewannen in Schuhform, buntes Küchenzubehör und schicke Kleidung aus aller Welt. Ein tierisches Vergnügen bot die Halle 3. Im Bauernhof und Heimtierzoo konnten Kinder jede Menge Wissenswertes zur Ernährung und Haltung der Tiere lernen. Die Fütterung der Weißbüscheläffchen begeisterte Jung und Alt und wird in den kommenden Tagen jeweils um 17 Uhr wiederholt. Der Schaf- und Ziegenzuchtverein stellte unter Beweis, dass Wolle nicht nur Schafe wärmt, sondern auch für Menschen richtig kleidsam sein kann. Profis zeigten live, wie ein Schaf geschert wird, Frauen und Männer spannen Wolle am Rad zu Garn. Zum Abschluss hieß es "schick in Strick" bei einer kleinen Modenschau. Besucher können die Sonderschau Wolle auch am zweiten Messewochenende bewundern. Die Jubiläumsgärten in Halle 1 lassen auf 1.000 Quadratmeter noch bis zum 15. Februar 850 Frühblüher sprießen und zeigen historische Obstbäume. Highlight ist eine Blumentorte mit zehn Meter Durchmesser und einer Höhe von fünf Metern oder der größte Blumenstrauß aller Zeiten.

"Das Handwerk ist das Powerpaket von Mitteldeutschland" - Eröffnung der mitteldeutschen handwerkmesse mit Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow
"Unsere Welt war noch nie so unfertig. Pack mit an" Diesen Satz aus der aktuellen Imagekampagne des Handwerks zitierte Martin Buhl-Wagner, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Messe, zur Eröffnung der mitteldeutschen handwerksmesse. In ihr zelebrieren Junghandwerker ihre Zunft, zeigen wie vielfältig das Handwerk in Deutschland ist und machen Lust auf eine Ausbildung in einem von 130 Ausbildungsberufen. Martin Buhl-Wagner betonte, diese Aussage könne auch als Motto der mitteldeutschen handwerksmesse verstanden werden. Auch sie habe das Ziel, Handwerk erlebbar zu machen und gerade in Zeiten der Diskussion über die Notwendigkeit des Meisterzwangs ein Zeichen zu setzen für den Fortbestand der Qualität im Handwerk. Auch Thomas Zimmer, Vizepräsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, verwies auf die Kampagne des deutschen Handwerks, die junge Menschen nicht nach ihrer Vergangenheit beurteile, sondern in eine erfolgreiche Zukunft begleiten wolle. Worte, die auch der Ministerpräsident aus Thüringen, Bodo Ramelow, unterstrich. Bodo Ramelow stellte die Bedeutung des Handwerks für Thüringen und ganz Mitteldeutschland heraus: "Das Handwerk ist das Powerpaket der neuen Bundesländer", sagte er und drückte dem Handwerk seinen Dank aus. "Denn es hat in unserer Region eine höhere Wirtschaftskraft als die Industrie." Das Handwerk sei in der Lage, wichtige Anforderungen unserer Zeit zu bewältigen: "Es ist dezentral, regional und regenerativ", beschrieb der Ministerpräsident die zukunftsweisenden Eigenschaften und verwies dabei auch auf die Innovationskraft.

Wie vielfältig und innovativ das Handwerk auch in Hinsicht auf regenerative Energien ist, war bereits während der ersten beiden Messetage zu sehen. Mit dem zweiten Messetag starteten auch die Thementage. So präsentieren sich bis Dienstag Handwerksbetriebe aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern "mobil & umweltfreundlich" und zeigen beispielsweise Elektromobile oder Windkraft- und Solaranlagen. Auch die Mobilität im Sinne der Gesundheit findet seinen Platz auf dem Messegelände mit Brillen für jedermann, einem Studio für kreative Zahntechnik oder bei einem Gesundheitscheck, der fit für den Frühling macht. Am Mittwoch und Donnerstag (11. und 12. Februar) ist das Handwerk "genussvoll & lebenswert" mit Brauern aus Thüringen, erlesenen Weinen oder Torten der Konditormeisterin Anja Meinhardt. Aus Mecklenburg-Vorpommern kommen Brote und Brötchen, die nach alten pommerschen Rezepturen gefertigt werden sowie Wilddelikatessen. Die Thementage schließen ab Freitag (13. Februar) mit dem Schwerpunkt "jung & kreativ" ab. Hier kann Glaskunst, Holzschmuck, Häkel- und Schneiderkunst oder die vielseitige Arbeit mit Holz bewundert werden.

Messeduo bis kommenden Sonntag geöffnet
Noch bis 15. Februar haben die HAUS-GARTEN-FREIZEIT und mitteldeutsche handwerksmesse geöffnet. Ab kommenden Donnerstag komplettiert die Wassersportmesse Beach & Boat das Messetrio. Die Tageskarten gelten für alle drei Messen und kosten 10 Euro, ermäßigt 7,50 Euro.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Leipziger Messe GmbH
Messe-Allee 1
04356 Leipzig

Telefon: 0341 678-0
Telefax: 0341 678-8762

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel

Veranstaltungen