Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Aktuelle Wassersporttrends auf der 7. Beach & Boat in Leipzig

"Das Boot im Rucksack" als Themenschwerpunkt 2015

07.02.2015 Veranstaltungen

Probesitzen am Steuer einer Yacht von Aqua Power Bootshandel und -service

Probesitzen am Steuer einer Yacht von Aqua Power Bootshandel und -service , Quelle: Leipziger Messe GmbH / Tom Schulze

Wenn im Frühjahr 2015 der Zwenkauer See endgültig fertig geflutet wird, ist das Leipziger Neuseenland um ein weiteres Highlight reicher. Wo 78 Jahre lang Kohle gefördert wurde, entsteht schon in wenigen Monaten ein Paradies für Wassersportler und Touristen - mit 970 ha Wasserfläche und einer Uferlänge von 22 km. Gelegenheit, sich pünktlich zum Saisonbeginn über die ganze Bandbreite der Wassersportmöglichkeiten - vom Motor- und Segelboot über Paddeln, Surfen, Kiten bis hin zum Tauchen - zu informieren, bietet die Beach & Boat. Vom 12. bis 15. Februar 2015 präsentiert die größte Wassersportmesse Mitteldeutschlands aktuelle Trends auf, unter und am Wasser. Im Mittelpunkt steht ein Platzwunder: Im Rahmen des Schwerpunktthemas zeigt sich das Boot im Rucksack bei seinem Einsatz besonders flexibel und leicht zu transportieren.

"Wer in Sachen Wassersport flexibel sein will, jederzeit mit seinen Wassersportgeräten oder Booten ganz spontan ans Wasser fahren möchte und keine großen Lagermöglichkeiten hat, kann sich auf der Beach & Boat von einem neuen Trend begeistern lassen", verspricht Peggy Schönbeck, Projektdirektorin der Leipziger Wassersportmesse. Mit der Sonderschau zum Schwerpunktthema "Das Boot im Rucksack - Wassersport mobil: aufblasbar, faltbar, leicht montierbar" präsentiert die Messe zum Start in die Saison eine Vielfalt an Luft- und Schlauchbooten, klappbaren Segeljollen, aufblasbaren Segelkatamaranen, SUP-Boards und Faltbooten. "Das Boot im Rucksack ist pure Wassersportmobilität und bedeutet für Wassersportler Freiheit zu jeder Zeit und an jedem Ort", erklärt Martin Buhl-Wagner, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Messe. "Auf der Beach & Boat präsentieren wir einen Überblick zu diesem Trend, der sich gerade in unseren neuen Wasserrevieren rund um Leipzig und in der Lausitz großer Beliebtheit erfreut." Ob Paddleboard, Kanu oder Segelkatamaran - alles kann bequem überall mit hingenommen werden: Im Rucksack oder in Taschen verstaut wird es auf dem Fahrrad, im Kofferraum oder sogar im Urlaubsflieger problemlos transportiert. Aussteller und Experten informieren die Besucher in Vorführungen und Vorträgen über die vielfältigen Möglichkeiten der Boote im Rucksack. Auf dem großen Indoor-Pool zeigen Profis die Handhabung und Performance auf dem Wasser.

Vier Tage rund ums Wasser: Boote, Sport, Tourismus
Auf der Beach & Boat bieten mehr als 150 Aussteller während der vier Messetage in den Angebotsbereichen Boote, Sport und Tourismus einen umfassenden Überblick zum Thema Wassersport. "Ob segeln, paddeln, motorbootfahren, wakeboarden oder tauchen - Profis, Einsteiger und Neugierige finden bei uns auf dem Leipziger Messegelände das passende Angebot. Boote und Ausrüstungen werden bei Live-Vorführungen auf dem Pool erlebbar und machen schon im Februar Lust auf die kommende Wassersportsaison", so Peggy Schönbeck, Projektdirektorin der Beach & Boat. "Wir gestalten den Messebesuch für unsere Besucher sehr interaktiv mit vielen spannenden Aktionen im Pool und Tauchbecken." Wissensaustausch und Informationen von Experten für Profis und Einsteiger bieten unterschiedliche Foren. Neben zahlreichen touristischen Angeboten präsentiert sich unter anderem auch Mecklenburg-Vorpommern - das Land der 1000 Seen - erneut auf der Messe mit einem großen Gemeinschaftsstand. Egal ob für Reisen auf dem Hausboot, Paddeltouren oder Segeltörns, das Bundesland im Nordosten Deutschlands zählt zu den abwechslungsreichsten und modernsten Wassersportregionen der Bundesrepublik. Besucher der Beach & Boat finden Reiseangebote, Charterunternehmen sowie zahlreiche Anregungen und Ideen für einen Urlaub zwischen Ostseeküste und Seenplatte.

In der Beach&Boat WERKSTATT verlegen Bootsbauer ihren Arbeitsplatz für vier Tage auf das Leipziger Messegelände und lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen. In diesem Jahr mit einer besonderen Erweiterung: Eine große Aktionsfläche für Refit-Arbeiten und Hightech-Reparaturen lädt Besucher zum Mitmachen und Ausprobieren ein.

Entspannen, genießen und Seele baumeln lassen - dafür steht die Beach&Boat MARINA. Die Besucher fühlen sich wie im Urlaub, relaxen, träumen von schnittigen Motorbooten, Segelyachten und spüren einen Hauch Südsee-Feeling. Dank den Machern von AQUA-TV: Sie befassen sich vor Ort in ihrem ganztätigen Programm mit allem Wissenswerten rund um den Wassersport. Ob Bootsvorstellungen, Zubehörtests, Tipps zur Urlaubsplanung auf dem Wasser oder angesagte Trends - beim AQUA-TV-Programm erliegen Wassersportverrückte und selbst eingefleischte Landratten der Faszination Wassersport.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Leipziger Messe GmbH
Messe-Allee 1
04356 Leipzig

Telefon: 0341 678-0
Telefax: 0341 678-8762

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel

Veranstaltungen