Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

303 junge Handwerkerinnen und Handwerker erhalten ihre Gesellenbriefe

Freisprechung am Samstag auf der mitteldeutschen handwerksmesse in Leipzig

13.02.2015 Wirtschaft

Handwerker auf der mitteldeutschen Handwerksmesse

Handwerker auf der mitteldeutschen Handwerksmesse , Quelle: Leipziger Messe GmbH / Jens Schlüter

303 junge Handwerker und Handwerkerinnen aus 38 Berufen feiern am Samstag, 14. Februar 2015, gemeinsam mit ihren Angehörigen, den Ausbildungsbetrieben und Gästen aus den Handwerksorganisationen, Politik und Verwaltung den erfolgreichen Abschluss ihrer Lehre.

Zahlenmäßig am stärksten vertreten sind die Gesellinnen und Gesellen in den Berufen Kraftfahrzeugmechatroniker (105), Elektroniker (32), Zahntechniker (23) sowie Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (18). Die Ausbildungszeit beträgt für diese Berufe dreieinhalb Jahre. Unter den Absolventen sind 49 junge Frauen. Die meisten von ihnen haben das Zahntechnikerhandwerk (18) erlernt. Noch in der Minderheit sind die Gesellinnen in den Berufen Kraftfahrzeugmechatroniker (5), Zweiradmechaniker (1) und Fahrzeuglackierer (1).

Die Freisprechungsfeier findet im Congress Center Leipzig statt.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Handwerkskammer zu Leipzig
Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig

Telefon: 0341 2188-0
Telefax: 0341 2188-499

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel

Veranstaltungen