Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

LEGIDA und 7 Ge­gen­ver­an­stal­tungen beim Ordnungsamt der Stadt Leipzig angemeldet

Bei Kooperationsgesprächen wurden die jeweiligen Routen festgelegt

08.01.2015 Stadtinformationen

Nikolaikirche bei Nacht

Nikolaikirche bei Nacht , Quelle: LEIPZIGINFO.DE

Für Montag, 12. Januar 2015, wurden beim Ordnungsamt der Stadt Leipzig acht Aufzüge angemeldet. Bei den Kooperationsgesprächen mit allen bis dahin bekannten Veranstaltern wurden am Dienstag die jeweiligen Routen festgelegt.

Die Kundgebung des Vereins "Leipzig. Courage zeigen e. V." unter dem Motto "Willkommen in Leipzig - eine weltoffene Stadt der Vielfalt" auf dem Waldplatz findet von 17:30 bis 21:00 Uhr mit circa 1.000 Teilnehmern statt. www.leipzig-courage-zeigen.de

Der Aufzug unter dem Motto "Willkommen in Leipzig - eine weltoffene Stadt der Vielfalt" (von 18:00 bis 20:00 Uhr) des Anmelders "Bündnis 8. Mai" hat die obige Kundgebung als Ziel und verläuft wie folgt: Lindenauer Markt - Kuhturmstraße - Jahnallee - Waldplatz.

Auch zum Waldplatz will ein zweiter Aufzug unter dem Motto "Willkommen in Leipzig - eine weltoffene Stadt der Vielfalt" (von 17:45 bis 19:00 Uhr). Start ist am Nikolaikirchhof. Weiterer Verlauf: Schuhmachergäßchen - Reichsstraße - Grimmaische Straße - Thomasgasse - Thomaskirchhof - Querung Dittrichring - Gottschedstraße - Elsterstraße - Mendelssohnstraße - Friedrich-Ebert-Straße. Bei beiden Aufzügen zusammen liegt die Schätzung der Teilnehmerzahl bei 1.200.Unter dem Motto "Refugees welcome! Gegen jeden Rassismus" (16:00 bis 19:00 Uhr mit circa 250 Teilnehmern) des Anmelders "Bündnis Refugees welcome" verläuft ein Aufzug mit folgender Route: Markt - Gottschedstraße - Käthe-Kollwitz-Straße - Westplatz - Marschnerstraße - Am Sportforum zwischen den Tunneln (Kundgebung).

Die Demonstration "Refugees welcome - NO LEGIDA" (17:00 bis 20:00 Uhr mit 300 Teilnehmern) des Anmelders "Bündnis Refugees welcome" beginnt in der Friedrich-Ebert-Straße am Westplatz (Sammlung und Auftakt) und verläuft über Käthe-Kollwitz-Straße - Goerdelerring - Ranstädter Steinweg - Jakobstraße - Gustav-Adolf-Straße bis zur Färberstraße/Ecke Hinrichstraße (Abschlusskundgebung). refugeeswelcome.blogsport.eu

Bezüglich der Kundgebung auf dem Nikolaikirchhof unter dem Motto "Leipziger Friedenswache - Nein zu Krieg und Fremdenfeindlichkeit" (18:00 bis 21:00 Uhr mit ca. 50 bis 200 TeilnehmerInnen) wird im Verlauf des heutigen Tages die Versammlungsbehörde informiert, ob die Durchführung auf den Augustusplatz verlegt wird oder ob man sich sogleich der Versammlung unter dem Motto "Willkommen in Leipzig eine weltoffene Stadt der Vielfalt" ab Nikolaikirchhof anschließt.

Mit dem heutigen Tag liegt der Versammlungsbehörde eine weitere Anmeldung von Leipziger Studentinnen und Studenten (15:30 bis 16:30 Uhr) unter dem Motto "Leipziger Studierende gegen Rassismus" mit nachfolgender Routenführung vor: Universitätsstraße - Schillerstraße - Martin-Luther-Ring - Karl-Tauchnitz-Straße - Friederich-Ebert-Straße - Westplatz (Anschluss an "Refugees welcome"). Gegenwärtig wird eine Realisierbarkeit der angemeldeten Routenführung geprüft.

Unter dem Motto "LEGIDA-Leipzig gegen die Islamisierung des Abendlandes" findet (19:00 bis 20:30 Uhr) ein Aufzug mit folgender Routenführung statt: Auftaktkundgebung öffentlicher Parkplatz vor Red-Bull-Arena an der Friedrich-Ebert-Straße - Wettiner Straße - Waldstraße - Gustav-Adolf-Straße - Leibnitzstraße - Jahnallee (stadtauswärts) - Waldplatz - Waldstraße - Wettiner Straße - öffentlicher Parkplatz vor der Red Bull Arena an der Friedrich-Ebert-Straße (Abschlusskundgebung-Auflösung). www.legida.eu


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Ordnungsamt
Prager Straße 118 - 136
04317 Leipzig

Telefon: 0341 123-8850
Telefax: 0341 123-8854

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel